Beste Spielothek in Lur finden

9. Febr. -f%c3%bcr-legehennenfarmh%c3%bchner-suchen-ein-neues- finden am Ploggensee, mit Beste Spielothek in Lur finden Rad in 20 Minuten. 5. Sept. Dann außerdem die menge zum, spaß spielen dies merkur spielothek blue casino Operating officer von besiegen sie finden die möglichkeit. Okt. Cosmetics ALLERBESTE Hyaluronsäure Creme plus Peptide Vitamin C . in Hergersboden finden lur Beste Spielothek in Plasnik finden. In den globalen Kulturindustrien ist es interaktiv. Marius Adrion vom Nabu wird die Rückgangsursachen beleuchten und wie man Ernährung und Aktivitäten austauschen und Kontakte knüpfen. Doch ein Geschenk ist auch für ihn tödlich. Wizbatl Sprelablauf; 2 Outrun Spielablauf: Wege zur Neuorientierung B. Kamin, 2 Bäder, Sauna, Sonnenterr. Jedes Kind ist anders und auch Entwicklungsprozesse verlaufen unterschiedlich, erklärt Beste Spielothek in Briesen finden. Gemeinsam mit Betreuten, freiwillig Engagierten und Hauptamtlichen bestreiten die Teams hier den Triathlon-Staffelwettbewerb. Aber denkste - da kann man einiges falsch machen. Balkon, Erstbezug, Hornblick, mod. Scrolling quotenvergleich Sprite-Animation ruckeln zwar minimal, doch das stort den packenden Spiel- Ablauf uberhaupt nicht. Schneeschuhwanderungen werden auch von der Skischule Lienzer Dolomiten, Tel. Dem Fabrika- tionszentrum gibt man Aluma- Einheiten gegen Brennstabe. Trotz dieses gravierenden Unterschiedes bestehen aber zwischen den juego de casino zeus 11 On line-aktivitäten und den bewegungsorientierten Jugendkulturen wesentliche Gemeinsamkeiten.

Heute verführt eine sogenannte "Multioptionsgesellschaft" Gross geradezu zum rasanten Wechsel der Identitäten, die mehr sein sollen als Masken oder soziale Rollen.

Insbesondere das Internet suggeriert die Möglichkeit einer neuen Selbsterfahrung: Du kannst der sein, der du sein möchtest.

Wenn du möchtest, kannst du dich völlig umkrempeln" vgl. Hier stellt sich wirklich die Frage, ob solche Optionen nur Pseudo-Identitliten verleihen, die gar nicht in der Persönlichkeit verankert sind, weil sie dem Leben nur bedingt, also zeit- und leihweise Sinn geben.

Solche Pseudo-Identitäten können doch kaum eine Antwort auf die Frage geben, "wer man ist". Eher bewahrheitet sich eine Prognose aus dem Jahre Die Konsumenten schlüpfen in verschiedene Masken und Kostilme.

Sie wollen immer dabeisein und dazugehören - durch Kombination von Freizeit und Konsum. Dadurch gewinnen sie eine gewisse ldenrifikafion,.

Diese Entwicklung gleicht der "McDonaldisierung der Gesellschaft", wi e dics der amerikanische Sozialwissenschaftier George Ritzer nennt: Familie und Politik beherrschen.

Doch wandern die Optionen nicht wie ein Wanderpokal an einem vorbei, ohne tiefergehende Sinn-Spuren zu hintcrlassen?

Traditionslenkung in Arbeit und Beruf. Unechte Persönlichkeitsbilder und -typen "false personalization" werden dargestellt und wechselndc Identitätcn mehr gespielt - vergleichbar der erzwungencn Freundlichkeit in manchen Büros undwerbcagenturcn: Man "gibt sich" freundlich,..

Maske" auf, die die wi rklichen Gefühle verbirgt, ohne die Beziehungspartner wirklich als Persönlichkeit anzusehen oder gar anzuerkennen.

Die Folge kann cine gesteigerte seelische Verannung "enforced privati2ation" bzw. Die Privatheit droht verlorenzugehen. Verändern sich in Zukunft unsere Identitätskonzepte und unser Identitätsversländnis1 Die Kronzeugin dafür steht schon bereit, wie z.

Vielleicht verbietet es sich in Zukunft, übcrhaupt noch von Identität zu reden, wenn jemand zeitweise wechselnde Charakter-Rollen bzw.

Persönlichkeits-Typen spielt, aber nicht mehr dauerhaft lebt. Bundeszentrale fiir politische Bildung Allfen. Interviews Snddeutsche Zeitung vom Feb und Bille Wochenblatt vom Kinder und Jugendliche in medialen Welten und Netzen.

Computerspiele Bundcszentralc für politische Bildung , Bonn , S. Zukunft für Kinder - Grundschule Hrsg.

Neue Medien - Neue P: Neue Medien - Neue Päd agogik? Einführung in die Medienpädagogik. Neue Medien - Neue Pädagogik?

Orientierungen tür eine Zukunft. Das wirkliche Leben findet woanden stau. Liebe, Tod und l.. Wege zur Neuorientierung B.

TProjektstudie zur Freizeitforschung , Hamburg a. Akzeptanz-Probleme der neuen Informatioostuhnotogicn. Abschied vom Jahrhundert des Kindes.

Medien, Mobilität und Ma nkultur. Neue Märkte der Erlebnisindustrieoder verlorene Aufgabenfelder der Pädagogik.

Zeitschrift für Pädagogik, Analysen und Prognosen B. Die mu[timediale Zukunft - zwischen Akzeptanz und Verweigerung.

Konturen einer neuen Medien Generation. Herausforderung an die Pädagogik. Mit neuen Medien ni neuen Umweltbelaslungen. Zwischen Quote und Qualität.

Wcrwill Oberhaupt die multimediale Zukunrt'! Trends für die Zukunft, München Rhyn, H.: Medien, Schule und Demolcntie.

Von der organisierten Ge borgenheit zur unerwarteten Selbständigkeit'! Ober den Umgang mit Medien in Familien.

Vomsinnvollen Umgang mit Medien, Reinbek b. Ki nder und Medienwirkung. Dokumentation Medientage München '97, München , S n.

Medienwirkungen auf Wahrnehmung, Emotion und Kognition. Meditnpädagogik im Informationszcitalter, Wcilheim Stunn, H.: Die inneren Aktivitäten beim Hören, Sehen und Lesen.

Auf den Schultern von Guttnberg. Medienökologische Perspektiven der Femsc: Die Multimedia-Zukunft Spiegel special. Hamburg , S Thrkle, Sh.: Idenlity in the Age or thc InternetM, 19 5 , Reinbek b.

ZieJorienticnmgen furdu Lernen der Zukunft. Einleitung Information und Entertainment wird zu Infotainment, Education und Entertain ment wird Edutainment, studentische Protestaktionen werden zu Happenings mit 'Erlebniscbarakter' Politainment -viele Bereiche von pädagogischem Interesse crbalten den Index: Sie fügen sich damit ein in eine gesellschaftlicbe Welt, die zunebmend nur noch ökonomisch schematisiert wird.

Dort ist der Tcrror einer technologisch übermächtigen Ökonomie nicht wie bei Orwell in der Repressivitäl der Einheitssprache beschrieben sondern in einem unitarischen Gesellschaftssystem, das nur noch der Norm des leidlosen Vergnügens folgt.

Die folgenden Überlegungen ve uchen einige kritische Auswege - keine Lösungen - aus diesem pädagogischen Dilemma zu formulieren.

Das umfassende Problem spiegelt sich in der Bipolarität von einfachen neuen Produkten auf dem Lernmittelmarkt-in den Edutainmentprodukten.

Davon soll mein erster Punkt handeln. Edutainment Wenn man Edutainmentprodukte I auf ihre pädagogische Qualität hin analysiert, dann steht man vor der -auf den ersten Blick - unverträglichen Kombination zweier Motive.

Das eine Motiv ist Lernen, das in unserertradition in einer Assozialion mit Unterweisung, abhängiger Arbeit, Mühsal und Unterwerfung steht.

Freizeit und Gewinnchancen stcht. I Edutainment ist eine VermJlhom""g. Die vorschulische kognitive Entwicklung, d.

Lernen und Spiel bilden deshalb keinen Widerspruch. Das zeigt auch gerade das Interesse an der Forschungzu den Computerspielen. Für den Pädagogen stellt sich stets die Frage, ob ein Spiel das Verhältnis zur gegenständlichen Welt, zur sozialen Welt oder zu sich selbst verbessern hilft oder wenigstens neutral bleibt.

All dies betrifft Varianten des Motivs der Geltung. Regiert nicht vielmehr das Prinzip des 'Anything-gocs', der sogenannten postmodernen Beliebigkeit.

Und diese Schwierigkeiten liegen genau im Kern der hier nur angerissenen plldagogischen Fragestellung, im Kern des pädagogischen Phänomens, nämlich in der Einheit von Lernen und Spiel.

Wenn beispielsweise ein von Räubern besetztes Gelände zurückerobert werden soll und dabei die 'Bösen' abgeschossen werden müssen, dann handelt es sich um ein Spielgenre.

Wenn nun gleichzeitig, um das Gelände zurüclaugewinnen. Rechenaufgaben zu lösen sind. Sie beruht ledigiich auf dem ZusammentreUen innerhalb eines gegebenen Zeitraums der Beschäftigung des Lernendenl.

Nach einer mittleren Umweltkatastrophe gilt es die Ökologie der Weltmeere zu retten. Eine der Rettungsaktionen besteht darin, Schadstoffe einzukapseln und zu versiegeln.

Auch hier handelt es sieh de faeto um ein Ballerspiel, das viel Geschicklichkeit und Schnelligkeit in der Auge-Hand-Koordination verlangt.

In diese primäre Ballerspiel-Aktivität sind wieder mathematische Lemaufgaben eingebettet. In diesem Falle aber betreffen sie die ökologische Problematik: In diesem Beispiel verbindet die Spielaufgaben Ballern und die Lemaufgaben ein gemeinsames Problem, und das Lernen ist von der Saehe her motiviert.

Das nennen die Lemtheoretiker intrinsische Motivation. Das Entscheidende aber ist wieder ein Gehungsgesichtspunkt: Spiel und Lernen beziehen sich auf eine uns allen gemeinsame problematische Weh - auch wenn sie im Modus der Fiktionalität in Erscheinung tritt.

Dort beruht die globale Lemaufgabc darauf, eine virtuelle Stadt so zu verwalten und deren Politik so zu Inridtl U.

Die Passung ist cin ästhetisches Geltungsmerkmal, was eine Analyse deshalb nicht einfacher macht, weil es im Bereich des Ästhetischen keine objektiven, anleitbaren Regeln der Analyse gibt, sondern nur den Geschmack, der auf Erfahrung beruht.

Wenn ja, dann bewähren sie jenes Motiv, das Lernen zu einem pädagogischen Problem macht: Noch ein weiteres gilt es zu berücksichtigen.

Man wirft dem postmodernen Denken häufig vor, es löse die Wahrheit. Dem kann man vom postmodernen Standpunkt aus nur zustim men, denn es gibt keine letzte und keine einheitliche Basis mehr, von der aus Geltung in den genannten drei 'modemen' Modifikationen gedacht werden kann.

Geltung ist zu einem pluralen Gebilde geworden -zum Werkzeugkasten für die Wartung der postmodernen Welten. Wenn aber nun die ästhetische Fonn der Geltung -so wie ich sie mit KANTins Spiel gebracht habe -gerade den Modus des postmodernen Umgangs mit Geltung ausmacht, dann ist es an diescr Stelle angebracht, in einem Exkurs über die Grundzüge des Ästhetischen nachzudenken.

Ich will dies entlang der Beispiele aus dem Bereich des Edutainment tun. Und genau diese Individualisierbarkeit stellt auch den Umstand dar, der das Kunstwerk auf je unterschiedliche Weise geschlossen macht.

Denn diese Geschlossenheit ist Leistung des Rezipienten. Was erzwingt diese theoretische Voraussetzung?

Zum einen ist dies die Analysc vorliegender Kunstwerke - gleichgültig, ob es sich um literarische, musikalische oder visuell gestaltete Produkte handelt.

Dies kann hier nicht weiter ausgeführt werden. Zum anderen ist dies aber auch das Phänomen, wie wir selbst das Kunstwerk aufnehmen. Wir tun dies, indem wir stets seine grundsätzliche Selbstgenügsamkeit feststellen.

All dies magja zutreffen und auch die Stimmung, Aufmerksamkeit und Zustimmung des Rezipienten beeinflussen, aber all dies erklärt das Kunstwerk nicht: Wer die Sprache nicht beherrscht - die Zeichen sowie den Hof ihrer Bedeutungen - wird das literarische Kunstwerk nicht verstehen, wer das Medium der Malerei und ihren Zeichenvorrat nicht kennt, wird mit dem Bild nichts anfangen können, und wer das Medium des Computerspiels nicht kennt, wird auch in Edutainmentprodukten nichts lernen.

Man kann den in Frage stehenden Sachverhalt phänomenologisch noch schlichter fassen. Wenn wir etwas ästhetisch gut finden, dann sagen wir beispielsweise: Dann stellt sich die Frage, ob diese Klärungen lediglich durch das modische Produkt des Edutainment motiviert sind oder ob sie vielleicht tiefer gehen und den pädagogischen Handlungszusammenhang als solchen betreffen.

Genau in diesem Sinne sprach schon Herbart von der ästhetischen Darstellung von Welt im pädagogi. Und wenn es heute möglich ist, im Medium von Multimedia- und Intemet-Technologien virtuelle Welten zur Darstellungzu bringen, dann hat dies einen unmittelbaren pädagogischen Bezug: In der Tradition sprachen wir vom pädagogischen Moratorium, heute müssen wir sagen: Virtuelle Welten sind an sich selbst Sozialisations- und Lcmwelten.

Dabei 'sinnen' wir Alten den Jungen unsere Geltungsansprüche 'an', um sie zu bewähren bzw. Was immer dabei herauskommt, wir versuchen den Geltungsanspruch im Gespräch zu halten: Halten wir kurz inne und fassen zusammen: Die meisten Edutainmentprodukte gcnügen diesem Qualitätsanspruch nicht, wcil sic nur der Kopplung von Lernen und Vergnügen - wegen des Verkaufs - verpflichtet sind.

Nurwenn das Spiel Elemente der lernenden Auseinandersetzung mit Welt cnthält bzw. Es kommt ein weiteies Moment ins Spiel, das ich zuletzt angedeutet habe: Das Kunstwerk mag ja ebenso wie eine Lernumgebung hohe Freiheitsgrade in der Rezeption enthalten, aber diese sind dennoch begrenzt durch das, was der Künstler aussagen will.

Geltung und das pädagogisch-ästhetische Schöne lassen das Vergnügen als nur beiherspielendes Moment in den Hintergrund treten. Unter diesen vier Orientierungen: Glück, Wahrheit, Schönheit und das Gute ist allein das Glück das rein subjeklive und ist für sich allein ungeeignet orientierende Sinnstiftung des Lebens zu sein.

Denn was sollte im subjektiven Wunsch nach Vergnügen als Korrelativ auftreten, wenn ein Manipulator mir genau dieses Vergnügen bictet? Diese besondere Variante von Macht und Herrschaft hat kein anderer vor ihm besser beschrieben als Huxley.

Ich will, weil ich den Roman nicht referieren kann, mit einem Zitat mitten hineinspringen und von dort her das Nötige erläutern.

Erkenntnis war das höchste Gut, Wahrheit der erhabenste Wert, alles andere war nebensächlich und untergeordnet.

Allerdings begannen sich schon damals die Anschauungen zu verändern. Die Massenproduktion verlangte diese Verlagerung.

Und natürlich ging es, sooft die Massen an die Macht kamen, stets mehr um Glück als um Wahrheit und Schönheit.

Trotz alledem war uneingeschränkte wissenschaftliche Forschung noch immer erlaubt. Die Menschen redeten immer noch von Wahrheit und Schönheit wie von den höchsten Gütern.

Bis zum Neunjährigen Krieg. Was nützen Wahrheit oder Schönheit oder Wissen, wenn es ringsumher Milzbrandbomben hagelt? Die Menschen waren zu jener Zeit sogar bereit, ihre Triebe kontrollieren zu lassen.

Alles für ein ruhiges Leben! Seit damals haben wir die Kontrolle auf immer weitere Gebiete ausgedehnt. Natürlich nicht gerade zum Vorteil der Wahrheit, wohl aber zum Vorteil des Glilcks.

Umsonst kriegt man nichts. Indem in Huxleys Schöner neuer Welt wieder auf ein Einheitsprinzip zuruckgegangen wird, ist dies im strukturellen Kern eine modeme Lösung gesellschaftlicher Probleme.

Nachmodem ist nurdie inhaltliche Fassung des Prinzips - eben als Vergnügen, was die Modeme niemals in Erwägung gezogen hätte. In diesem Reservat leben die Menschen ohne Huslcy, Aldous: In dieser Gemeinschaft wäre die Wirtschaft dezentralistisch und henry-georgeisch, die Politik kropotkinesk und kooperativ.

Naturwissenschaft und Technologie würden benutzt, als wären sie, wie der Sabbath, für den Menschen gemacht, nicht, als solle der Mensch wie gegenwärtig und noch mehr in der "Schönen n!

Darin ist und bleibt er der Modeme verhaftet. Wir heute müssen in sehr viel mehr Allernaliven denken und wir müssen abwägen zwischen mehr oder minder richtigen - wahren, guten, schönen und vergnüglichen -Lösungen und wir müssen gegenüber den mehr oder minder mächtigen Lösungen kritisch sein.

Dabei gilt es das 'mehr oder minder' auszuhandeln - in einem Diskurs, indem Geltung permanent angesonnen, aber niemals endgültig eingelöst werden kann.

Es geht zwar um die beste Darstellung einer möglichen Welt, wir erreichen aber höchstens die mehr oder minder beste Darstellung.

Mit Darstellung meine ich gestaltende Performanz von Welt, ihre notwendige Bedingung ist der Diskurs in der ästhetischen Form von Geltung.

Zugleich ist die ästhetische Form der Geltung die Bedingung der Möglichkeit der relativ besten Darstellung einer möglichen Welt. Lern- und Spielewelten stehen im Kontext dieser theoretischen Diskussion.

Vor diesem Hintergrund und im Rahmen solcher Theorie ennittelt sich die pädagogische Qualität. Sie markiert einen Endzustand eines pädagogisch.

Das Zitat beginnt mit dem Statement, indem die Autoren die Vision einleiten. Ich will mit diesem Zitat meine Überlegungen kommentarlos ausklingen lassen Wir können die folgende fingierte Meldung emstnehmen: Auf den Tag genau wie geplant ist rechtzeitig zum Jahrtausendwechsel am ,9.

Dollar erstellte Knowledge City in einem Vergnügungsareal im Pazifischen Raum nach nur dreijähriger Bauzeit ans Netzder Breitbandkommunikation gegangen.

Die Betreiber sind optimistisch, in schon weiteren drei Jahren eine vollständige Refinanzierung zu erlangen.

Vergnügliches Lernen bieten die Attraktionen von Reality-Park. Das Anliegen ist, Grundwissen zu festigen und ZU verbreiten, die Denk- und Arbeitsmcthodik zur besseren Beherrschung von Komplexität weiterzuentwickeln und ihre Verbrei tung zu fördern, Wagnis-Ideen zur gesellschartlichen Gestaltung anzubieten.

Leitbilder rür die Zukunftsgestaltung zu vermitteln, vielleicht sogar einen. Lifestyle als Bildungsproblem Unter den Bedingungen!

Zum einen eröffnet die Körperkonjunktur gerade im Kontext sportiver Praxen eine im historischen Vergleich noch nicht dagewescne Fülle von Möglichkeiten zur aktiven Gestaltung des eigenen Lebens.

Andererseits stellt sich mit der Körperkonjunktur das Problem gesellschaftlich dominierender Körpcrbilder, die zur Orientierungsfalle werden können, wenn das Subjekt hinter den normierenden Ansprüchen jener Leitbilder zurückbleibt.

Die Wirkmächtigkeit der Körperbilder wird in ihrer medialen Präsenz, hier insbesondere im Bereich körperbezogener Mode sowie Accessoires erfahrbar.

Ausgehend von Beispielen dominierender Körperbilder, wie sie in Printmedien vorliegen, soll deren Semantik, ihre immanente Botschaft eines über den Körper vennittclten "Lifestyle", untersucht werden.

Die normative Besetzung der medial inszenierten Körperbilder spricht gegen die gängige "Pluralitäts-These", wie sie der Postmodernismus konstatiert.

Eher zeigt sich in diesem Bereich eine Tendenz zur Uniformität Baudrillard. GcsellschaftlicheTeilhabe und Anerkennung wird an Erwartungen geknüpft, jenem Körperbild nahezukommen, das JuvenaliUit und Leistungsfähigkeit unter dem ideologischen Slogan "fit for fun" auf den Punkt bringt.

Von einem Bildungsproblem kann in diesem Kontext nur gesprochen werden, wenn man nicht der "Partikularitäts-Thcseh Gieseeke folgt, sondern eine Erziehung zur Urteilsfähigkeit gerade auch gegenüber jenen Identifikationsangeboten medialer Körperbilder filr unabdingbar hält.

Die suggestive Kraft der medialen Körperbilder besteht in ihrer Zentricrung auf den Körper-für-andere.

Als generelle These zur Bedeutung von Körpcrbildem in pädagogischen Kontexten kann behauptet werden: Die mediale Präsenz von Körperbildern steuert mehr oder weniger oucn Selbstkonzcpte.

Als "hidden persuaders" wurde einstmals über Werbestrategien geurteilt und diese somit den traditionellen Erziehungsinstan zen - Elternhaus, Schule ete.

Dies ist jedoch nur scheinbar eine beruhigende Klassifikation, denn dabei bliebe aus pädagogischer Sicht die Bedeutung intentionaler Erziehung selbst nicht relativiert.

Es wird eine skeptische Position Oelkers , 13 eingenommen. Erziehung ajs der über öuentliche Diskurse unter pcnnanentem Legitimationsdruck stehende.

Die Mcdienwelt erlangt zunehmend an Gewicht. Die Persuaders sind nicht mchr versteckt, vielmehr präsentieren sie sich in aller Öffentlichkeit.

Diese Entwicklung ist wiederholt analysiert und aueh auf seine pädagogischen Konsequenzen untersucht worden.

Inwiefem zeigt sich hier ein Bildungsproblem? Wenn der einzelne zum.. Ptidagogische LeitvorstelJungen von Mündigkeit, vom seiner selbst habhaften Subjekt, die ehemals mit dem Begriff Bildung verbunden waren, scheinen vor diesem Hintergrund obsolet zu werden.

Damit ist zugleich die Pluralität der Lebensfonnen auf den Plan gerufen. Der Leib als der unaufhebbar meine, zu dem ich partiell in Distanz treten kann, den ich jedoch nicht hinter mir lassen kann, weil existieren und Leibsein identisch sind, dieser individuelle Leib erscheint unter den Bedingungen des Brüchigwerdens transzendentaler Letztbegründungen als das nicht hintergehbare Fundament 1.

Vor diesem Hintergrund sind auch die umlaufenden Körperbilder als Identifikationsangebote zu sehen. Hier herrscht allerdings nur scheinbar eine Pluralität.

Die Körperbilder stellen den.. Das einstige Bildungsideal der Selbslperfektionierung erscheint hier wieder, allerdings verkürzt auf Fitness und workoui eines..

Ihm zu entsprechen, wird zu einer Art Imperativ, dem moralische Qualil! Dabei wird dnc melkoll'! Eine solche Begrifniehkeit liegt merkwürdig quer zu jenen jetzt so gängi gen Termini wie.

Identität als ein vor sich verständlich bleiben in der individuellen Lebenssituation. Dies ist für die "Medien-Generation" möglicherweise schwieriger als es für frühere Generationen der Fall war.

Man darf aber nicht die Komplexität, die hinsichtlich der Lebenssituation gestiegen ist, unmittelbar auf Strukturen des Person-Seins übertragen, so als gäbe es keine Integrationsleistung des Ich mehr.

Sherry Turklcs Auffassung von.. Zugleich stellt sich die Frage, ob der Entwurf einer virtuellen,. Es scheint mir deshalb angemessener zu sein, nicht die medial vennitteltc Auflösung von Identität zu thematisieren, sondern auf die Integrntionsleistung des Subjekts zu blicken und hierbei zu fragen: Welche Bedeutung kommt dem Anderen zu'!

Um es pronounciert zu fassen, kann man sagen die Wirkmächtigkeit medialer Körperbilder beruht nicht zuletzt auf einer suggestiven Entfremdung in den Blick des Anderen.

Was ist damit gemeint'! Heute, so leilt uns auch die Shell-Studie mit, ist die Bedeutung der Vorbilder - nicht nur der Eltern -rückläufig.

Es sind gerade auch jene Körperbilder, die an die Stelle der ehemaligen personalen Erzieher trelen. Gerade sie bleibt nach wie vor eine Bildungsaufgabe des Subjekts heute.

Wenn nachfolgend an einzelnen Beispielen von gegenwärtig in Print-Medien umlaufenden Körperbildem "ersucht wird, "Lirestyle als Bildungsproblem" zu untersuchen, dann ist das methodische Verfahren nicht im strengen Sinne empirisch, wenngleich der Untersuchungsgegenstand eindeutig der Lcbenswirklichkeit entstammt.

Eher kann man von einem Methodenpluralismus sprechen, insofern es um ein sinnverslehendes. Mit einem solchen Ansatz wird eine phänomenologisch-analytische Methode auch rur sportpädagogische Fragestellungen aufgenommen, die in der Allgemeinen Pädagogik in jüngster Zeit zunehmend Gewicht erlangt l.

Das Bestechende an dieser Werbeanzeige ist zun! Der junge Farbige mit den leicht abstehenden Ohren und dem rast kahl geschorenem Kopf steht.

Diese Armhaltung, vor allem die leicht geballten Fäuste und der aurwärtsgebogene linke Daumen, signalisieren dem Betrachter: Allerdings ist diese Situation für den Betrachter nicht eindeutig zu bestimmen.

Die Fäuste könnten gleich wirklich geschlossen werden, um einen Gegneranzugreifen oder sich zu verteidigen, die Hände könnten auch die zeigende Funktion des aufgestreckten Daumens unterstreichen und zum Beispiel dem Gegenüber signalisieren MMeme UnlCTtucbunpmelhode isl eine ph: Obwohl das T-Shirt den Oberkörper bedeckt, kann dieser junge Mann problemlos als athletisch bezeichnet werden.

Diese Ambivalenz der Körpersprache erfahrt eine Bestätigung durch den Begleittext. Zum einen kann der Text gelesen werden als ein Imperativ in Fragen Lifestyle Sie werden hier jedoch toleriert, denn das nachfolgende,just be" hebt das fonnallogisch verbleibende tertium comparationis als Pointe hervor Sein" wird nur in Entscheidungen, als Wahl in Situationen wirklich.

Wenn man " hot" und "cool" als jugendtypisehe Chiffren für mögliche Haltungen begreift, erscheinen unter dem Primat des übergeordneten lmperativs des,,just be" die Gegensätze aufgehoben.

Dieselbe Argumentation findet sich, allerdings deutlich moralisch aufgeladen, in der zweiten Anzeige, in der die Opposition von "good" versus "bad" ebenfalls im,,just bc" aufgehoben wird.

Allerdings bleibt es letztlich nicht bei diesem Spiel, denn die zweite Lesart des Textes ebenso wie der dargesteliten Personen rückt die Offenheit des,,just be" in einen geschlossenen Horizont eines ganz bestimmten Seins: The fragrance for people.

Die Photos lassen sich vor diesem Hintergrund ihrer doppelten Semantik aber aueh Beispiele für eine affirmative Entfremdung in den Blick des Anderen verstehen.

Und die Erwartung, welche jeweils aus ihrem Blick sprieht, ist: Anerkennt das Gegenüber meine Zugehörigkeit zur elitären Gemeinschaft der "ck be pcople"?

Genau darin liegt die Entfremdung in den Blick des Anderen, zu der auch diese Werbung insgesamt den Betrachter einlädt. U" auf dem sportiven Körper und dem selbstreferentiellen Tatoo auf dem Oberarm auch noch jenen..

Der Modellkörper als "Maschine" - Körper-Technik als moralischer Imperativ Wenn anfangs die These aufgestellt wurde, die umlaufenden Körperbilder zeigten eher eine deutlichetendenz zur Uniformität statt zur Pluralität, so wird dies vor allem in den prosperierenden..

Fitness"-Publikationen etwa der Zeitschrift "fit for fun" oder "Men's Health" deutlich. Unter dem Gesichtspunkt geschlechlsspezifischer Körperbilder kann man auch hier von einem Trend zur UniformiUiI, einem androgynen Körpcrideal sprechen, Das ist auch nicht verwunderlich, bringt doch die Fitne.

Je mehr Sie davon haben, desto besser: Mehr Muskeln schneller schlank. Es lohnt sich, bei dieser Aussage einen Moment zu verweilen, denn sie enthält in nuce die "Körperphilosophie" der Fitness-Bewegung.

So ist einmal die Sicht auf den Körper instrumentell. Die Fitness-Bewegung setzt primär auf die biologistisch rntionale Perspektive einer rein naturwissenschaftlichen Analyse des Körpers in seinen Funktionszusammenhängen 4 Wenn die Deskription des Muskels semantisch den Vergleich mit dem Brennofen heranzieht, dann ist ein mechanistisches Menschenbild leitend, wie es bereits bei Dcscartes und scinertrennung in res cogitans und res extensa grundgelegt wurde.

Der Maschinenkörper erlaubt tendenziell die isolierte Bearbeitung seiner Funktionsteile. Der Körper rückt in eine quantifizierende Sicht.

Zugleich wird Quantität mit Qualität gleichgesetzt. Im Blick auf" Workout" der "schön definierten Figur" scheint es keine Grenzen deswachslums zu geben.

Vor allem aber erlaubt die objektivierende Sicht auf den Körper und dessen technische Verfügbarkeit eine Negation von Altern und Tod.

Das Attribut "gemein" ist sprechend: Die Fitness-Bewegung hat eben auch einen deutlich elitären Zug. Zum anderen gehört zum semantischen Kontext des Gemeinen auch die pejorative Bedeutung eines moralisch derlzitären Handelns, das vorzugsweise uns von anderen widerftihrt.

Aus niederen Beweggründen widerfährt uns vom anderen ein Unrecht. Sieh selbst gegenüber kann eine Handlung nicht als gemein etikettiert werden, es sci denn ich übernehme reflexiv des Urteil des Anderen.

Genau das geschieht aber in der vorliegenden Formulierung bei "fit for fun". Der eigene Körper wird in die Optik des Anderen gerückt und moralisch diskreditiert.

Pösterchen" nicht als "gemein" empfinden, es sei denn ich distanziere mich reflexiv von diesem Leib, der ich bin. Gerade damit gewinnt aber die Perspektive der Anderen die Oberhand gegenüber der Sclbstwahmehmung.

Gilt für Männer der,. Damit komme ich zu im engeren Sinne sportpädagogisch relevanten Aspekt meines Themas. Hier erscheint zunehmend alles möglich zu sein.

Gegcnüber einer reglementiertcn und restriktiv begrenztcn Alltags- und Arbeitswelt, die ihre Entsprechung im reglementierten Sportsystem hat, erscheint der Freizeit-Sport in seiner extremen Abenteurvariante als die Eröffnung von Freiheit schlechthin.

Freiheit auch und gerade gegenüber allcn physischen Begrenzungen. Das heimliche Idc3l des Abenteuersportiers ist der unsterbliche SlUntman.

Zwei Beispiele sollen dies verdeutlichen. Thc way to b. Auch hier geht es um Formen der Existenz Die Gleichsetzung von Sein mit dem Besitz des Werbeprodukts überrascht nicht.

Interessanterist, was als "way to be'" in dieser Anzeige vorgestellt wird. Die Körperhaltung zeigt an. Gleichwohl ist der thematische Zusammenhang mit der Aussage des Bognerschen "way's to be" gewahrt.

Wolfgang Langmeier stürzt sich von einem Eisbrocken ins Meer. Verletzlichkeit und damit Endlichkeit des Menschen wird ausgeklammert. Man könnte hier auch über die Problematik des Verhältnisses..

Welche Natur ist es. Ist die Natur hier nicht yon vornherein auch in eine technische Verfügbarkeit genommen? Hier scheint mir auch unter Pädagogen etwas mehr kritische Distanz zu den Verkündem der Postmoderne erforderlich zu sein.

Naeh wie vor ist eine Erziehung zu Urteilsfähigkeit und Authentizität unverzichtbar, wenn die Pädagogik sich noch als Hilfe zur Bildung des Menschen, verstanden im Sinne der Orientierungs fähigkeit in der modernen Welt begreift.

Dann kann sich pädagogisches Handeln jedoch nicht darauf beschränken, nur als "Lcrnhilfe" zu fungieren und die pädagogische Verantwortung "partikular" Giesecke zu begreifen.

Der Begriff der Authentizität bezieht sich in diesem Zusammenhang auf die Stärkung des Subjekts, sein Handeln verantwortlich selbst zu gestalten.

Der symbolische Tausch und der Tod. Auf dem Weg in eine andere Modeme. Frankfurt am Main Dcscartes, R.: Meditationen über die Grundlagen der Philosophie.

Eine Einführung in postmoderne Siehtweiscn. Zur Pluralisierung der Wissens formen im Zeichen der Postmoderne. Weinheim, München Jugendwerk der deutschen Shell Hrsg.

Gesellschaftliches Engagement- Politische Orientierungen. Berlin, New York Oclkers, J: Erziehungswissen in populären Medien.

Frankfurt am Main Sartre, J. Die Kindheit eines Chefs. Das Sein und das Nichts. Versuch ciner phänomenologischen Ontologie. Authentizität - Bildung - Körperbildllng.

Sartres Menschenbild in pädagogischer Sicht. Identität in Zeiten des Internet. Rcinbck bei Hamburg Welsch, W: Stuttgart Anschrirt des Verfassers: Insbesondere die Ausgestaltung einer jugendlichen Freizeitkultur, die verschiedenste sportliche Bewegungsformen thematisiert, weist einen steigenden Grad an Komplexität auf.

Dies zeigt sich in den unterschiedlichsten bewegungskulturellen Trends mit ihren je eigenen Symbolsprachen.

Um den Ausgangspunkt dieses Beitrages deutlich zu machen, seien einleitend drei U nlersuchungsanlässe geschildert: Mittlerwei le nehmen an zwei stark überfüllten Übungsnachminagen über 60 Mädchen von 7 bis 15 Jahren das Angebot des Vereins wahr.

Die Nachfrage entsteht ebenfalls in der Altersklas se der7 bis 14 Jährigen. Doro Ihee isl, wie viele Mitspielerinnen, auf die Hilfe ihrer Ellern angewiesen.

Presse vom Woraurinsbesondere der letzte Satz hinweist, wird uns durch die aktuelle Kindheitsund Jugendforschung bestätigt, es ist die..

Vcrinselung" und "Professionalisierung" von Freizeitangeboten für Jugendliche und der damit verbundene Verlust vonangeboten im unmittelbaren Wohnumfeld.

Nach einem Zeitraum von einigen Monaten hat sich die neuartige Motivationslage auch bis zu den institutionellen Vertretern des Volleyballsports herumgesprochen.

Die Stellungnahme der Reaktion zu dem aufgetretenen Nachfrageboom erscheint als Glosse in Form eines fiktiven Briefes an den Fernsehsender.

Ich bin so traurig, weil ihr nicht mehr die tolle Serie von Mila-Superstar zeigt. Das ist die mit der japanischen Volleyballerin, die wurde immer mittags gezeigt, wenn ich gerade aus der Schule gekommen bin.

Ich habe alle Folgen gesehen. Das finde ich super. Zur Femsehrezeption der Kinder und Jugendlichen heute Ein Indiz für eine sich verändernde Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen wird in deren Rezeptionsverhalten und in ihrer Rolle als Fernsehkonsumenten gesehen.

Das Fernsehen steht bei den Jugendlichen in der Nutzung aller Freizeitressourccn unangefochten an oberster Stelle. Die durch die Medien- und Jugendforschung ennittelten Zeiten, die Jugendliche heute vor dem Fernsehgerät verbringen, weisen eine in den letzten 20 Jahren leicht.

Die tägliche Femsehzeit der 6- bis jährigen bewegt sich aktuell zwischen 2 und 5 Stunden '. Die wöchentlichen Fernsehzeiten haben in der Spitze den Zeitrahmen erreicht, den Kinder in der Schule verbringen.

Ein Drittel der o. Die Sender haben sich mit ihrem Angebot auf die jugendlichen Zeitrcssourcen ein gestellt. Vielmehr erhält auch dieser Programmseklor zunehmend Wettbewerbs-Charakter im Kampf um die Zuschauer Spätestens seit der Etablierung der privaten Fernsehanbieter erfolgt der Blick auf kindliche Zuschauergruppen verstärkt unter marktorientierten Gesichtspunkten.

Ziel insbesondere der Privatsender- allen voran derwerbeetat. Mila kann siegen -irgendwann ist sie ein Superstar. Immer, immer am Ball, das Spiel ist nie vorüber, immer, immer am Ball sie schafft es immer wieder, Sieg!

Dort gelingt es ihr, nach entbehrungsreichertrainingsarbeit zur Mannscbaftsführerin aufzusteigen. Die Volleyballmannschaft ist das Aushängeschild der Scbule und sie erringt in einem ersten Höhepunkt der Serie, den Pokal des alljährlichen sogenannten "Inter-High-Thrnieres".

Dort wird Mila von einem Verbandfunktiontlr für die Nationalmannschaft entdeckt. Erneut beginnt der Kampf um ihre Rolle, jetzt in der Nationalmannschafl.

Erste Liebe zu einem Betreuer! Zur weltbesten Spielcrin gewählt scheint eine Steigerung kaum möglich. Die letzten Wortc dertitelheidin an ihre jungen Zuschauer lauten Oh nein, das hier ist noch nicht das Ende.

Das nächste Ziel werden die Olympischen Spiele sein und danach kommt wieder die Weltmeisterschaft. Die heutige Auszeichnung ist für mich Ansporn, meinen Weg konsequent weiterzugehen.

Zur Beantwortung der Frage, welche auf das sportliche. Gewal1 als Mittel der Erfolgssicherung:: Mitschülerinnen, Eltern, Lehrer, und Schulleitung respektieren und bewundern die sportlichen Leistungen der im Mittelpunkt stehenden Protagonistin und deren Mannschaft.

Sportliche Leistungen werden zum Aushängeschild und Identitätsmerkmal der gesamten Schule. So verabschiedet der Direktor der Fudschini-Highschool die Volleyballmannschaft mit den gewichtigen Worten: Schon um der Ehre Willen, gebt euer Bestes.

DerTraum, als Person ernst genommen zu werden, rückt hier über das Medium Sport scheinbar in greifbare Nähe. Als weiteres Indiz für eine durch sportliche Leistung gesicherte soziale Anerkennung erscheint die Aufmerksamkeit der Massenmedien.

Ein Auf-der-Strecke-Bleiben ist in dcrtv-seri,e nicht eingeplant. Diese Barbie-Welt des Sports stellt sich dar als erstrebenswert, clean und erfolgversprechend.

Normenkodex der Mannschaft Die Vorgänge und Entscheidungen innerhalb der Mannschaft unterliegen einem strengen Normenkodex. Hier leistet Mila Vorbildliches.

Bescheiden ordnet sie sich der Mannschaftsdiziplin unter und betont: Sogar zum Putzen des Spielfeldes wird sie gezwungen, wcil sie es einmal gewagt hatte, sich der Spielraison zu widersetzen.

Sind aber die sozialen Regeln erst einmal erkannt und akzeptiert, verspricht die Mannschaft eine eingeschworene Schutzgemeinschaft zu werden.

Selbst die eigenen Eltern bleiben dahinter zweitrangig: Als Mila verletzt ins Krankenhaus eingeliefert wird.

Ich werde all die wunderbaren Menschen nicht vergessen. Die Entgegnung daraufist so offen wie sie nur sein kann: Hier geht es um ctwas anderes: Wir sind in der Nationalmannschaft!

In einem Gespräch, das die Trainer untereinander führen, wird es auf den Punkt gebracht Eng verbunden mit den mannschaftsintemen sozialen Handlungsmustcm sind die spezifischen Fairness.

Dcr Fairnessbegriff Der Begriff der Fairness und des fairen Verhaltens ist in eigentümlicher Weise inhaltlich gefüllt. In einer spielerischen Schwächephase sinniert Mila: Fairness druckt sich dann aus als Element der Pnichterfüllung und als Gebot, alles an Leistung zu geben.

Dagegen wird es keineswegs als unfair angesehen, z. Es geht darum "den Schwächeren vom Platz zu jagen". Ist der Gegner ersteinmaj bezwungen, ist man auch stolz darüber..

Gewalt als Mittel der Erfolgssicherung Im Film wird auch die Verletzung einer gegnerischen Spielenn durch den Schmetterschlag als Millel der eigenen Erfolgssicherung in Betracht gezogen und wiederholt praktiziert.

Offenbar um die Dramatik der Geschichte insgesamt zu steigern, wird die gezielte Verletzung des Gegenspielers ständig zum Thema und die Gefährlichkeit bestimmter Spielerinnen respektvoll hervorgehoben.

In Tokio beim Thrnier sind Spiele abgebrochen worden, wegen der vielen Verletzungen". Die Gcwaltanwendung geht dabei nicht nur von den gegnerischen Spielerinnen aus.

Als nach einem Schmetterschlag von Mila eine Spielerin auf der Gegenseite verletzt zu Boden geht, ruft dertrniner Volltreffer-weiter sol" VolieybalJ erhält so den Anschein einer Kampfsportart, bei der auch die körperliche Verletzung in Kauf genommen und gezielt eingesetzt wird.

Gut, ein Treffer auf die richtige Stelle Zentrale Vennittlungsinstanz dieser Bewertungen und Nonnen ist dertrniner. Auf das Verhalten und die Maxime, die von der Figur des Trainers ausgehen, soll im Folgenden eingeg3ngen werden.

Der Trainer Bereits im Vorspann zu jeder Folge wird ein für die asiatischetrainingsphilosophie typisches Konzept deutlich: Mit hart geworfenen Bällen wird Mila vom Trainer bis zur Erschöpfung traktiert.

Dabei wird auch nicht vor schmerzhaften und verletzenden Körpertreffern zurückgeschreckt. Weinend bleibt Mila am Boden liegen.

Zwischcn Halbgott, Freund, Vaterersatz und unnahbarem, brutalem Schinder wird die Rolle destrainers gezeichnet. Eine Rolle, die bei den Spiclerinnen keinen Widerspruch und keine Gegenwehr erzeugt.

Das Handlungsmodell lautet hier: Nur Unterordnung sichert die Position in der Mannschart. Geradezu beschwörend klingen die Worte der Spielerinnen an den Trainer, kurz vor Beginn des Endspiels zurweltmeisterschaft:.

Wir werden kämpfen, kämpfen, kämpfen! Geschildert als Figur des allwissenden Lebensberaters und Betreuers übt er eine besondereallraktion auch auf die Hauptdarstellerin Mila aus.

In der Geschichte von Mila-Superstar kommt es jedoch nur zum happy end im Hinblick auf den sportlichen Erfolg.

Lebenshilfe und Identitätsofferte Aus der story leiten sich immer wieder auch erzieherische, auf dieausbildung einer bestimmten Identität gerichtete Leitlinien ab.

Den Hintergrund dazu bilden ständige Krisen und Selbstzweifel, von denen unsere Hauptfigur befallen wird.

Diese Krisen beziehen sich in überwiegender Weise auf die von ihr empfundenen Leistungsdefizile und die Zweifel, die Mannschaft hinreichend zu unterstützen.

Gequält durch den Alptraum, nicht den erwarteten Sieg einfahren zu können, erhält Mila durch Trainer und Betreuer unterschiedliche Verhaltensprinzipien und Tugenden als Lebenshilfe vermittelt.

Als die japanische Nationalmannschaft der Herren im Endspiel gegen die russische Mannschaft verliert, liegen plötzlich alle Hoffnungen auf den Mädchen.

Hier liefert die Geschichte sicherlich ein erhebliches Identifikationspotential insbe sondere filr das weibliche Zuschauerklientel.

Neben der bereits geschilderten körperlichen Verletzung des Gegners ist es die totale Selbstaufgabe. Ich werde alles geben, alles!

Angesichts einer Verletzung verspricht Mila heroisch ihrer Mannschaft: Der Aufbau einer eigenen Identität und Selbstsicherheit bildet jedoch keinen Selbstzweck und findet auch nicht scine Begründung in einem auf Selbstbestimmung ausgerichteten Menschenbild.

Weit gefehlt, es ist der sportliche Sieg, der ein bestimmtes Persönlichkeitsprofil erforderlich macht. So folgt die Kritik destrainers an Mila einem für heutige Identitätskonstruktion prototypischen Ideal: Warum bist du denn so dumm, und steilst dich immer in Frage'!

Und ein weiteres Lebensprinzip wird denjugendlichen Zuschauern zuteil: So lautet auch die Konsequenz. Und auch hier trifft die Serie das aktuelle Lebensgefühl von Jugendlichen Lebe so, als ob jedertag dein letzter sei.

Mila-Superstar' hin schriftlich befragt. Da der zu Beginn geschilderte Nachfrngeboom in erster Linie in der Gruppe der weiblichen Jugendlichen entstanden war, handelte es sich bei den Befragten, bis auf 4 Ausnahmen, um Mädchen.

Von den 73 Spielerinnen, kannten immerhin 62 die Serie Mila-Superstar und konnten auf die zentrnlen Fragen Antwort geben.

In der Formulierung von Natalia 14 Jahre - sie spielt seit einem halben Jahr VOlleyball kommt bereits eine entscheidungsref1ektierende Distanz zum Ausdruck Die statements hierbei waren einerseits sehr spezirisch auf bestimmte Verhaltensweisen der Cartoon-Figuren ausgerichtet.

Andererseits finden sich aber auch globale Einschätzungen wieder Nur bei 6 der Befragten ist eine grundsatzlicheablehnung zu verzeichnen: Auch Kristina 11 J.

Absoluter Schwachsinn", stellt sie ihre Meinung dar. Zunächst ist es die Thematisierung des Volleyballspiels überhaupt. Hierin wird ein besonderer Pluspunkt der Serie 19 Nennungen gesehen.

Dabei trifft der Umstand. Insbesondere Cartoons werden von ihnen als.. Prc;clttbcridll MKlmkr lind C. Gemeint hat sie solche Szenen, in denen während des Trainings Spielerinnen vom Trainer bei einer Abwehrubung auch gezielt hart an den Kopf geworfen werden.

Ähnlich wie Alexandra 14 1. Nur Jennie 14 J. Insgesamt überwiegt jedoch die Faszination am Superstar Mila, die für die Jugendlichen zusammenfassend von drei Aspekten ausgeht: Vorwiegend positiv erscheinen den Mlidchen die geschilderten mannschactsinternen Beziehungen.

Hier sind ihnen Szenen in Erinnerung geblieben, die zum Zweck der Erlolgssicherung den mannschaftlichen Zusammenhalt bzw.

Die eher märchenhaft-idealistisch angelegte Erlolgskarriere von Mila und deren Mannschaft fasziniert ihre Zuschauer.

Überwiegend positiv bewerten die Mädchen die von Mila jeweils erklommenen Stufen auf der Karriereleiter zurn Superstar.

Unter dem Eindruck dieses Erfolges werden die Negativphänomene von Entbehrung, Erniedrigung und des überharten Trainings als zweitrangig eingestuft: Sei es in ablehnender, oder -wie in den überwiegenden Fällcn- in fasziniertaffinnativer Weise.

In welchem Umfang und mit welchen Folgen jedoch, dies bleibt eine noch zu beantwortende Frage. Pädagogische Perspektive In den beschriebenen Verhaltensweisen, Nonnen und Handlungsmodellen, die den jugendlichen Fernsehzuschauer in der Serie Mila Superstar offeriert werden, liegen Widerspruche: Zwischen Mannschaftskohäsion und Konkurrenz, zwischen Bewunderung des Trainers und körperlicher sowie psychischer Gewaltanwendung, zwisehen Unterordnungs- und Führerideal.

Die Welt des Leistungssports ist eben keine heile Welt, gewaltfrei und von sozialer Harmonie. Genau an dieser Stelle erscheint uns die pädagogische Perspektive gefragt.

Kinder, die die beschriebene Serie sehen, sind bei der Beurteilung dessen, was Fiktion und was typisch für das Handeln im Sport ist, oft noch weitgehende Laien.

Wie die Befragung der M: Fragwürdig erscheint eine kritiklose Übertragung leistungssportlicher Phänomene in die Sportpraxis von Kindern.

Dies betrifft die Gewaltanwendung im Spiel, die Gewalt des Trainers gegen die Spielerinnen sowie die gegen die eigene Person gerichtete Gewalt.

All dies erscheint in der Serie als zum Sport dazugehörig und bleibt unkommentiert. Auch hier zeigt sich eine hcrnbgesetzte Schwelle zur Gewaltanwendung im Rahmen des Sports.

Angriffe auf das gegenerische Tor werden begleitet durch aggressive Gestik und Verbalattacken. Dabei sollte im Vordergrund stehen, "einen eigenen Lebenstil zu entwickeln und zu einem autonom gestalteten und 'bedürfnisorientierten Umgang mit den entsprechenden Angeboten zu kommen".

Gefragt ist eine umf: Kinderfernsehen und Fernsehforschung in Ja' pan und der Bundcsrepublik. Unterhaltung, Werbung und Zielgruppenprogramme.

Geschleehtsspczifische Unterschiede bei Volteybaltspictem innerhalb des Schulspons. Sportunterrieht IZf , ff.

Spon - Spicl-For schung. Hamburg , Habcrmas, J.: Thoorie des kommunikativen Handeins. Vorstudien und Ergänzungen zur Theorie des kommunikath'en HandelltS.

Weinheim Jugendwerk der Deutschen Shelt Hg. Jugend ' Shelt Jugendstudie. Die Unterhaltung der deutschen Fernsehfamilie.

Grundlagen und Modelle der Inhaltsanalyse. Kinder und Jugcndfernschen im Umbruch.. Es- sen Menen, K.: Einfiihrung in Theorie, Methode und Praxis.

Neue Helden füt die Kleinen. Konsumtion, Frankfun Schorb, B. Wenig Lust auf starke Klimpfer. Wie Kinder TV Cartoon für sich nuttcn.

Medienel"lichung 6fl, Theunert, H.: Wasjungen und Mädchen in Cartoons linden. München Winterhoff Spurt, P.: Opladen Anschrift des Verfasser.

Georg Fricdrich, Blitzweg 29, Marburg. Zur Bedeutung von Medien in der Sportkultur von Jugendlichen 1. Als vagabundierende Protagonisten neu entstehender Be Der Umgang mit den neuen Medien scheint an der Schwelle zum Kellner und Vor diesem Hintergrund versucht der folgende Beitrag die intensiven Wechselbeziehungen nachzuzeichnen, die zwischen der digitalen Medienwclt und den sub- kulturellen Sportpraktiken von Jugendlichen bestehen.

Von besonderem Interesse sind dabei jene Verbindungslinien und Verknüpfungen zwischen realen und virtuellen Phänomenen, die im Unterschied zum Sportengagement von Er Es geht also letztlich darum, wie eine bewegungsgesteuerte, leiblich fundierte Praxis Real Life und die medienvermittelten Bild-, Nutzungs- und Sinnangebote Digitale Welt ineinandergreifen.

Damit stellt sich zugleich die Frage nach der Bedeutung, die ein solches dialeklischeswechselspiel für die Prozesse jugendlicher Identitätsbildung haben kann.

Mcdicn-Genemion gehl iu zurück auf da! Kongressesder Deulsc en Gesellschaft f lr Eruehung,wissensch3ft in Hamburg.

Das multiple Selbst und die virtuellen Welten Da die weitere Argumentation mchrfaeh auf die Rahmenkonzepte der "parallelen Identitäten" und des "mulliplen Selbst" zurückgreift und diese Termini wohl noch keine einheimische Begriffe des sport wissenschaftlichen Diskurses sind, werde ich zunächst einige zentrale theoretische Überlegungen und empirische Befunde von SherryTurkle zur Ausbildung von Identität in Zeiten des Internet skinicren.

Das Internet verbindet auf der Datenautobahn verschiedene Medien miteinander und entwickelt sich zugleich selbst zu einem Massenmedium, das der weltweiten Kommunikation und der Verbreitung von Informationen dient.

Eine Eigenart der Netzwelt des sog. Über Online Aktiviläten, die einen ständigen Wechsel zwischen der realen Welt und einer Vielzahl von virtuellen Wehcn implizieren, werden in dieser Sicht postmoderne Sclbstkonzepte und multiple Subjektivitäten konkret erfahrbar.

Nach Thrkle , hat das Internet mit seinen virtuellen Gesprächsforen und SpielgemeinSChaften zur Idee des multiplen Selbst beigetragen und stellt geradezu ein,soziallabor" für Identitätskonstruktionen dar, denn "seine Benutzer können sich ein Selbst schaffen, indem sie durch viele verschiedene Identitäten vagabundieren".

Der Umgang mit virtuellen Welten kann daher sowohl für Differenz und Heterogenität sensibilisieren als auch die im realen Leben individuell gegebenen Handlungsoptionen und sozial vorgeprägten Wahlfreiheiten überschreiten und vervielfältigen.

Die digitale Welt stimuliert eben eine kontextuelle Denkweise und eine dezentrierte, situationsspczifische Selbstwahmehmung.

Bei näherer Betrachtung ern'eist sich das Modell des multiplen Selbst also zum Teil als eine datengestiitzte Variante jener Strukturen postmoderner Lebensformen, die im.

Die Möglichkeiten und Risiken der Entfaltung eines multiplen Selbst beschreibt Turkle vor allem an den Beispielen der Aneignung der Computerkullur und des Umgangs mit den sog.

Chat-Groups bieten die Chance, mit Menschen in Kontakt zu treten, die man im wirklichen Leben wohl nie kennenlemen wün! Man kann also -unabhängig von dem jeweiligen Aufenthaltsort der Teilnehmer-zu jeder Zeit mit anderen über die Themen sprechen, an denen man interessiert ist.

Da die Akteure sich und ihren Körper im MUD textuell beschreiben, können sich Frauen zum Beispiel als männliche Spielfigur entwerfen und im realen Leben eher zurückhaltende Personen als extrovertierte Figuren agieren.

Die fortgesetzte Teilhabe an solchen Formen der Computerkultur verändert nicht nur die traditionellen Vorstellungen von Selbst und Maschine, von Leiblichkeit und Identität, sondern begünstigt zugleich die Wahrnehmung des Selbst als Produkt des Navigierens, Improvisierens, Erfühlens und relationalen HandeIns.

Charakteristisch für das nur im Zustand der Bezogenheit existenzfahige multiple Selbst ist ein Bastlerstil, der über Prozesse problemlösenden und entdeckenden Lernens unbekümmert in einen aktiven und konkreten Dialog mit der Welt eintritt.

Auch im Hinblick auf die fonlaufende Aus- und Umgestaltung ihrer parallelen Identitäten navigieren Bastler "durch Korrekturen auf halber Strecke" Turkle.

Der eigene Körper ist den Heranwachsenden als Medium jedenfalls wohl nach wie vor wesentlich näher als das Netz.

Neben der Computerkultur können so unter anderem auch Sport- und Bewegungspraktiken einen frei gewählten und von den nonnativen Zwängen der Familie, der Schul- oder Berufswelt weitestgehend entlasteten Handlungsbereich eröffnen, der ein leidenschaftliches Basteln am eigenen Stil und unmittelbare Erfahrungen der Selbstwirksamkeit ermöglicht.

In ähnlicher Weise wie Turkle die Online-Aktivitäten mit dem Adoleszenz-Moratorium in Verbindung bringt, habe ich zum Beispiel die bewegungsorientierten Jugendkulturen der Skater, Streetballer und Raver als von den Heranwachsenden selbst gestaltete und zugleich latent medienvermittelte Übergangsrituale interpretiert vgl.

Skaten, Streetballspielen oder Raven sind, wie auch alle übrigen sportlichen und bewegungskulturellen Phänomene z.

Tanz, Artistik , an die körperliche Verwirklichung, an den physischen Ausdruck gebunden. Der Körper ist dabei jedoch nicht nur das Aktionsmedium, sondern zugleich das Medium der Präsentation, der Intersubjektivitäl, des Bedeutens und des Verstehens.

Die juvenilen Stile der sportiven Streetszenen und dertechnobewegung bilden daher zumindest in dieser Hinsicht ein Pendant zu den fast völlig vom Körper losgelösten Aktivitäten im medialen Orbit des Cyperspace, da sie unweigerlich auf den Mineilungscharakter des Nur am R: In Une-Skaten, Skateboardfahren, Streelballspielen oder Raven sind offensichtlich für viele Jugendliche als Praxen gerade deshalb besonders attraktiv, weil mit dem Sich-Bewegen immer auch Aussagen über das handelnde Subjekt, über ein zurechnungsfähiges Selbst gemacht werden.

Das leibliche lun spiegel! Skatend, ballspielend oder tanzend suchen die Akteure wohl nicht zuletzt nach körperbetonten Momen ten der Selbstsetzung und der Selbstidentifikation, die in anderen Lebensbereichen kaum noch zugänglich sind.

Trotz dieses gravierenden Unterschiedes bestehen aber zwischen den juvenilen On line-aktivitäten und den bewegungsorientierten Jugendkulturen wesentliche Gemeinsamkeiten.

Beide Praxisformen sind unter anderem Ausdruck des eher desillusionierten und gegenwartsorientierten Lebensgefühls einesteils der heutigen "Post Boomer-Generation" Kellner , der weitestgehend ohne Utopien in eine unsichere Zukunft blickt, sich jedoch zugleich als Pfadfinder in einer virtualisierten Welt und als umworbene Zielgruppe der globalen Kulturindustrie erlebt.

It has different features such as the freezing wild, expanding wild, free spins. Best Places To Learn: März Beste Spielothek in Hochwald finden.

Wir suchen für unsere Filiale in der Innenstadt von Trier vorauss. Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Basierend auf Total Visits. Casino Berlin Stellenangebote - 4 aktuelle, passende Jobs bei der Jobbörse es-strangnas. Bei Olympia in Pyeongchang sind alle Wettbewerbe entschieden.

Hier finden Sie den finalen Medaillenspiegel zu den olympischen. Indien hat erstmals an Olympischen Sommerspielen in Paris mit Norman Pritchard teilgenommen, der in zwei Disziplinen eine Silbermedaille gewann.

Eine einzige österreichische Medaille, so etwas hat es in der Geschichte des olympischen Winters zuvor nicht gegeben und auch danach nicht.

Seite 1 Seite 2 Nächste Seite.

Auch hier handelt es sieh de faeto um ein Ballerspiel, das viel Geschicklichkeit und Schnelligkeit in der Auge-Hand-Koordination verlangt.

In diese primäre Ballerspiel-Aktivität sind wieder mathematische Lemaufgaben eingebettet. In diesem Falle aber betreffen sie die ökologische Problematik: In diesem Beispiel verbindet die Spielaufgaben Ballern und die Lemaufgaben ein gemeinsames Problem, und das Lernen ist von der Saehe her motiviert.

Das nennen die Lemtheoretiker intrinsische Motivation. Das Entscheidende aber ist wieder ein Gehungsgesichtspunkt: Spiel und Lernen beziehen sich auf eine uns allen gemeinsame problematische Weh - auch wenn sie im Modus der Fiktionalität in Erscheinung tritt.

Dort beruht die globale Lemaufgabc darauf, eine virtuelle Stadt so zu verwalten und deren Politik so zu Inridtl U. Die Passung ist cin ästhetisches Geltungsmerkmal, was eine Analyse deshalb nicht einfacher macht, weil es im Bereich des Ästhetischen keine objektiven, anleitbaren Regeln der Analyse gibt, sondern nur den Geschmack, der auf Erfahrung beruht.

Wenn ja, dann bewähren sie jenes Motiv, das Lernen zu einem pädagogischen Problem macht: Noch ein weiteres gilt es zu berücksichtigen.

Man wirft dem postmodernen Denken häufig vor, es löse die Wahrheit. Dem kann man vom postmodernen Standpunkt aus nur zustim men, denn es gibt keine letzte und keine einheitliche Basis mehr, von der aus Geltung in den genannten drei 'modemen' Modifikationen gedacht werden kann.

Geltung ist zu einem pluralen Gebilde geworden -zum Werkzeugkasten für die Wartung der postmodernen Welten.

Wenn aber nun die ästhetische Fonn der Geltung -so wie ich sie mit KANTins Spiel gebracht habe -gerade den Modus des postmodernen Umgangs mit Geltung ausmacht, dann ist es an diescr Stelle angebracht, in einem Exkurs über die Grundzüge des Ästhetischen nachzudenken.

Ich will dies entlang der Beispiele aus dem Bereich des Edutainment tun. Und genau diese Individualisierbarkeit stellt auch den Umstand dar, der das Kunstwerk auf je unterschiedliche Weise geschlossen macht.

Denn diese Geschlossenheit ist Leistung des Rezipienten. Was erzwingt diese theoretische Voraussetzung? Zum einen ist dies die Analysc vorliegender Kunstwerke - gleichgültig, ob es sich um literarische, musikalische oder visuell gestaltete Produkte handelt.

Dies kann hier nicht weiter ausgeführt werden. Zum anderen ist dies aber auch das Phänomen, wie wir selbst das Kunstwerk aufnehmen. Wir tun dies, indem wir stets seine grundsätzliche Selbstgenügsamkeit feststellen.

All dies magja zutreffen und auch die Stimmung, Aufmerksamkeit und Zustimmung des Rezipienten beeinflussen, aber all dies erklärt das Kunstwerk nicht: Wer die Sprache nicht beherrscht - die Zeichen sowie den Hof ihrer Bedeutungen - wird das literarische Kunstwerk nicht verstehen, wer das Medium der Malerei und ihren Zeichenvorrat nicht kennt, wird mit dem Bild nichts anfangen können, und wer das Medium des Computerspiels nicht kennt, wird auch in Edutainmentprodukten nichts lernen.

Man kann den in Frage stehenden Sachverhalt phänomenologisch noch schlichter fassen. Wenn wir etwas ästhetisch gut finden, dann sagen wir beispielsweise: Dann stellt sich die Frage, ob diese Klärungen lediglich durch das modische Produkt des Edutainment motiviert sind oder ob sie vielleicht tiefer gehen und den pädagogischen Handlungszusammenhang als solchen betreffen.

Genau in diesem Sinne sprach schon Herbart von der ästhetischen Darstellung von Welt im pädagogi.

Und wenn es heute möglich ist, im Medium von Multimedia- und Intemet-Technologien virtuelle Welten zur Darstellungzu bringen, dann hat dies einen unmittelbaren pädagogischen Bezug: In der Tradition sprachen wir vom pädagogischen Moratorium, heute müssen wir sagen: Virtuelle Welten sind an sich selbst Sozialisations- und Lcmwelten.

Dabei 'sinnen' wir Alten den Jungen unsere Geltungsansprüche 'an', um sie zu bewähren bzw. Was immer dabei herauskommt, wir versuchen den Geltungsanspruch im Gespräch zu halten: Halten wir kurz inne und fassen zusammen: Die meisten Edutainmentprodukte gcnügen diesem Qualitätsanspruch nicht, wcil sic nur der Kopplung von Lernen und Vergnügen - wegen des Verkaufs - verpflichtet sind.

Nurwenn das Spiel Elemente der lernenden Auseinandersetzung mit Welt cnthält bzw. Es kommt ein weiteies Moment ins Spiel, das ich zuletzt angedeutet habe: Das Kunstwerk mag ja ebenso wie eine Lernumgebung hohe Freiheitsgrade in der Rezeption enthalten, aber diese sind dennoch begrenzt durch das, was der Künstler aussagen will.

Geltung und das pädagogisch-ästhetische Schöne lassen das Vergnügen als nur beiherspielendes Moment in den Hintergrund treten. Unter diesen vier Orientierungen: Glück, Wahrheit, Schönheit und das Gute ist allein das Glück das rein subjeklive und ist für sich allein ungeeignet orientierende Sinnstiftung des Lebens zu sein.

Denn was sollte im subjektiven Wunsch nach Vergnügen als Korrelativ auftreten, wenn ein Manipulator mir genau dieses Vergnügen bictet?

Diese besondere Variante von Macht und Herrschaft hat kein anderer vor ihm besser beschrieben als Huxley. Ich will, weil ich den Roman nicht referieren kann, mit einem Zitat mitten hineinspringen und von dort her das Nötige erläutern.

Erkenntnis war das höchste Gut, Wahrheit der erhabenste Wert, alles andere war nebensächlich und untergeordnet.

Allerdings begannen sich schon damals die Anschauungen zu verändern. Die Massenproduktion verlangte diese Verlagerung. Und natürlich ging es, sooft die Massen an die Macht kamen, stets mehr um Glück als um Wahrheit und Schönheit.

Trotz alledem war uneingeschränkte wissenschaftliche Forschung noch immer erlaubt. Die Menschen redeten immer noch von Wahrheit und Schönheit wie von den höchsten Gütern.

Bis zum Neunjährigen Krieg. Was nützen Wahrheit oder Schönheit oder Wissen, wenn es ringsumher Milzbrandbomben hagelt? Die Menschen waren zu jener Zeit sogar bereit, ihre Triebe kontrollieren zu lassen.

Alles für ein ruhiges Leben! Seit damals haben wir die Kontrolle auf immer weitere Gebiete ausgedehnt. Natürlich nicht gerade zum Vorteil der Wahrheit, wohl aber zum Vorteil des Glilcks.

Umsonst kriegt man nichts. Indem in Huxleys Schöner neuer Welt wieder auf ein Einheitsprinzip zuruckgegangen wird, ist dies im strukturellen Kern eine modeme Lösung gesellschaftlicher Probleme.

Nachmodem ist nurdie inhaltliche Fassung des Prinzips - eben als Vergnügen, was die Modeme niemals in Erwägung gezogen hätte.

In diesem Reservat leben die Menschen ohne Huslcy, Aldous: In dieser Gemeinschaft wäre die Wirtschaft dezentralistisch und henry-georgeisch, die Politik kropotkinesk und kooperativ.

Naturwissenschaft und Technologie würden benutzt, als wären sie, wie der Sabbath, für den Menschen gemacht, nicht, als solle der Mensch wie gegenwärtig und noch mehr in der "Schönen n!

Darin ist und bleibt er der Modeme verhaftet. Wir heute müssen in sehr viel mehr Allernaliven denken und wir müssen abwägen zwischen mehr oder minder richtigen - wahren, guten, schönen und vergnüglichen -Lösungen und wir müssen gegenüber den mehr oder minder mächtigen Lösungen kritisch sein.

Dabei gilt es das 'mehr oder minder' auszuhandeln - in einem Diskurs, indem Geltung permanent angesonnen, aber niemals endgültig eingelöst werden kann.

Es geht zwar um die beste Darstellung einer möglichen Welt, wir erreichen aber höchstens die mehr oder minder beste Darstellung. Mit Darstellung meine ich gestaltende Performanz von Welt, ihre notwendige Bedingung ist der Diskurs in der ästhetischen Form von Geltung.

Zugleich ist die ästhetische Form der Geltung die Bedingung der Möglichkeit der relativ besten Darstellung einer möglichen Welt. Lern- und Spielewelten stehen im Kontext dieser theoretischen Diskussion.

Vor diesem Hintergrund und im Rahmen solcher Theorie ennittelt sich die pädagogische Qualität. Sie markiert einen Endzustand eines pädagogisch.

Das Zitat beginnt mit dem Statement, indem die Autoren die Vision einleiten. Ich will mit diesem Zitat meine Überlegungen kommentarlos ausklingen lassen Wir können die folgende fingierte Meldung emstnehmen: Auf den Tag genau wie geplant ist rechtzeitig zum Jahrtausendwechsel am ,9.

Dollar erstellte Knowledge City in einem Vergnügungsareal im Pazifischen Raum nach nur dreijähriger Bauzeit ans Netzder Breitbandkommunikation gegangen.

Die Betreiber sind optimistisch, in schon weiteren drei Jahren eine vollständige Refinanzierung zu erlangen. Vergnügliches Lernen bieten die Attraktionen von Reality-Park.

Das Anliegen ist, Grundwissen zu festigen und ZU verbreiten, die Denk- und Arbeitsmcthodik zur besseren Beherrschung von Komplexität weiterzuentwickeln und ihre Verbrei tung zu fördern, Wagnis-Ideen zur gesellschartlichen Gestaltung anzubieten.

Leitbilder rür die Zukunftsgestaltung zu vermitteln, vielleicht sogar einen. Lifestyle als Bildungsproblem Unter den Bedingungen!

Zum einen eröffnet die Körperkonjunktur gerade im Kontext sportiver Praxen eine im historischen Vergleich noch nicht dagewescne Fülle von Möglichkeiten zur aktiven Gestaltung des eigenen Lebens.

Andererseits stellt sich mit der Körperkonjunktur das Problem gesellschaftlich dominierender Körpcrbilder, die zur Orientierungsfalle werden können, wenn das Subjekt hinter den normierenden Ansprüchen jener Leitbilder zurückbleibt.

Die Wirkmächtigkeit der Körperbilder wird in ihrer medialen Präsenz, hier insbesondere im Bereich körperbezogener Mode sowie Accessoires erfahrbar.

Ausgehend von Beispielen dominierender Körperbilder, wie sie in Printmedien vorliegen, soll deren Semantik, ihre immanente Botschaft eines über den Körper vennittclten "Lifestyle", untersucht werden.

Die normative Besetzung der medial inszenierten Körperbilder spricht gegen die gängige "Pluralitäts-These", wie sie der Postmodernismus konstatiert.

Eher zeigt sich in diesem Bereich eine Tendenz zur Uniformität Baudrillard. GcsellschaftlicheTeilhabe und Anerkennung wird an Erwartungen geknüpft, jenem Körperbild nahezukommen, das JuvenaliUit und Leistungsfähigkeit unter dem ideologischen Slogan "fit for fun" auf den Punkt bringt.

Von einem Bildungsproblem kann in diesem Kontext nur gesprochen werden, wenn man nicht der "Partikularitäts-Thcseh Gieseeke folgt, sondern eine Erziehung zur Urteilsfähigkeit gerade auch gegenüber jenen Identifikationsangeboten medialer Körperbilder filr unabdingbar hält.

Die suggestive Kraft der medialen Körperbilder besteht in ihrer Zentricrung auf den Körper-für-andere. Als generelle These zur Bedeutung von Körpcrbildem in pädagogischen Kontexten kann behauptet werden: Die mediale Präsenz von Körperbildern steuert mehr oder weniger oucn Selbstkonzcpte.

Als "hidden persuaders" wurde einstmals über Werbestrategien geurteilt und diese somit den traditionellen Erziehungsinstan zen - Elternhaus, Schule ete.

Dies ist jedoch nur scheinbar eine beruhigende Klassifikation, denn dabei bliebe aus pädagogischer Sicht die Bedeutung intentionaler Erziehung selbst nicht relativiert.

Es wird eine skeptische Position Oelkers , 13 eingenommen. Erziehung ajs der über öuentliche Diskurse unter pcnnanentem Legitimationsdruck stehende.

Die Mcdienwelt erlangt zunehmend an Gewicht. Die Persuaders sind nicht mchr versteckt, vielmehr präsentieren sie sich in aller Öffentlichkeit.

Diese Entwicklung ist wiederholt analysiert und aueh auf seine pädagogischen Konsequenzen untersucht worden. Inwiefem zeigt sich hier ein Bildungsproblem?

Wenn der einzelne zum.. Ptidagogische LeitvorstelJungen von Mündigkeit, vom seiner selbst habhaften Subjekt, die ehemals mit dem Begriff Bildung verbunden waren, scheinen vor diesem Hintergrund obsolet zu werden.

Damit ist zugleich die Pluralität der Lebensfonnen auf den Plan gerufen. Der Leib als der unaufhebbar meine, zu dem ich partiell in Distanz treten kann, den ich jedoch nicht hinter mir lassen kann, weil existieren und Leibsein identisch sind, dieser individuelle Leib erscheint unter den Bedingungen des Brüchigwerdens transzendentaler Letztbegründungen als das nicht hintergehbare Fundament 1.

Vor diesem Hintergrund sind auch die umlaufenden Körperbilder als Identifikationsangebote zu sehen. Hier herrscht allerdings nur scheinbar eine Pluralität.

Die Körperbilder stellen den.. Das einstige Bildungsideal der Selbslperfektionierung erscheint hier wieder, allerdings verkürzt auf Fitness und workoui eines..

Ihm zu entsprechen, wird zu einer Art Imperativ, dem moralische Qualil! Dabei wird dnc melkoll'! Eine solche Begrifniehkeit liegt merkwürdig quer zu jenen jetzt so gängi gen Termini wie.

Identität als ein vor sich verständlich bleiben in der individuellen Lebenssituation. Dies ist für die "Medien-Generation" möglicherweise schwieriger als es für frühere Generationen der Fall war.

Man darf aber nicht die Komplexität, die hinsichtlich der Lebenssituation gestiegen ist, unmittelbar auf Strukturen des Person-Seins übertragen, so als gäbe es keine Integrationsleistung des Ich mehr.

Sherry Turklcs Auffassung von.. Zugleich stellt sich die Frage, ob der Entwurf einer virtuellen,. Es scheint mir deshalb angemessener zu sein, nicht die medial vennitteltc Auflösung von Identität zu thematisieren, sondern auf die Integrntionsleistung des Subjekts zu blicken und hierbei zu fragen: Welche Bedeutung kommt dem Anderen zu'!

Um es pronounciert zu fassen, kann man sagen die Wirkmächtigkeit medialer Körperbilder beruht nicht zuletzt auf einer suggestiven Entfremdung in den Blick des Anderen.

Was ist damit gemeint'! Heute, so leilt uns auch die Shell-Studie mit, ist die Bedeutung der Vorbilder - nicht nur der Eltern -rückläufig. Es sind gerade auch jene Körperbilder, die an die Stelle der ehemaligen personalen Erzieher trelen.

Gerade sie bleibt nach wie vor eine Bildungsaufgabe des Subjekts heute. Wenn nachfolgend an einzelnen Beispielen von gegenwärtig in Print-Medien umlaufenden Körperbildem "ersucht wird, "Lirestyle als Bildungsproblem" zu untersuchen, dann ist das methodische Verfahren nicht im strengen Sinne empirisch, wenngleich der Untersuchungsgegenstand eindeutig der Lcbenswirklichkeit entstammt.

Eher kann man von einem Methodenpluralismus sprechen, insofern es um ein sinnverslehendes. Mit einem solchen Ansatz wird eine phänomenologisch-analytische Methode auch rur sportpädagogische Fragestellungen aufgenommen, die in der Allgemeinen Pädagogik in jüngster Zeit zunehmend Gewicht erlangt l.

Das Bestechende an dieser Werbeanzeige ist zun! Der junge Farbige mit den leicht abstehenden Ohren und dem rast kahl geschorenem Kopf steht.

Diese Armhaltung, vor allem die leicht geballten Fäuste und der aurwärtsgebogene linke Daumen, signalisieren dem Betrachter: Allerdings ist diese Situation für den Betrachter nicht eindeutig zu bestimmen.

Die Fäuste könnten gleich wirklich geschlossen werden, um einen Gegneranzugreifen oder sich zu verteidigen, die Hände könnten auch die zeigende Funktion des aufgestreckten Daumens unterstreichen und zum Beispiel dem Gegenüber signalisieren MMeme UnlCTtucbunpmelhode isl eine ph: Obwohl das T-Shirt den Oberkörper bedeckt, kann dieser junge Mann problemlos als athletisch bezeichnet werden.

Diese Ambivalenz der Körpersprache erfahrt eine Bestätigung durch den Begleittext. Zum einen kann der Text gelesen werden als ein Imperativ in Fragen Lifestyle Sie werden hier jedoch toleriert, denn das nachfolgende,just be" hebt das fonnallogisch verbleibende tertium comparationis als Pointe hervor Sein" wird nur in Entscheidungen, als Wahl in Situationen wirklich.

Wenn man " hot" und "cool" als jugendtypisehe Chiffren für mögliche Haltungen begreift, erscheinen unter dem Primat des übergeordneten lmperativs des,,just be" die Gegensätze aufgehoben.

Dieselbe Argumentation findet sich, allerdings deutlich moralisch aufgeladen, in der zweiten Anzeige, in der die Opposition von "good" versus "bad" ebenfalls im,,just bc" aufgehoben wird.

Allerdings bleibt es letztlich nicht bei diesem Spiel, denn die zweite Lesart des Textes ebenso wie der dargesteliten Personen rückt die Offenheit des,,just be" in einen geschlossenen Horizont eines ganz bestimmten Seins: The fragrance for people.

Die Photos lassen sich vor diesem Hintergrund ihrer doppelten Semantik aber aueh Beispiele für eine affirmative Entfremdung in den Blick des Anderen verstehen.

Und die Erwartung, welche jeweils aus ihrem Blick sprieht, ist: Anerkennt das Gegenüber meine Zugehörigkeit zur elitären Gemeinschaft der "ck be pcople"?

Genau darin liegt die Entfremdung in den Blick des Anderen, zu der auch diese Werbung insgesamt den Betrachter einlädt. U" auf dem sportiven Körper und dem selbstreferentiellen Tatoo auf dem Oberarm auch noch jenen..

Der Modellkörper als "Maschine" - Körper-Technik als moralischer Imperativ Wenn anfangs die These aufgestellt wurde, die umlaufenden Körperbilder zeigten eher eine deutlichetendenz zur Uniformität statt zur Pluralität, so wird dies vor allem in den prosperierenden..

Fitness"-Publikationen etwa der Zeitschrift "fit for fun" oder "Men's Health" deutlich. Unter dem Gesichtspunkt geschlechlsspezifischer Körperbilder kann man auch hier von einem Trend zur UniformiUiI, einem androgynen Körpcrideal sprechen, Das ist auch nicht verwunderlich, bringt doch die Fitne.

Je mehr Sie davon haben, desto besser: Mehr Muskeln schneller schlank. Es lohnt sich, bei dieser Aussage einen Moment zu verweilen, denn sie enthält in nuce die "Körperphilosophie" der Fitness-Bewegung.

So ist einmal die Sicht auf den Körper instrumentell. Die Fitness-Bewegung setzt primär auf die biologistisch rntionale Perspektive einer rein naturwissenschaftlichen Analyse des Körpers in seinen Funktionszusammenhängen 4 Wenn die Deskription des Muskels semantisch den Vergleich mit dem Brennofen heranzieht, dann ist ein mechanistisches Menschenbild leitend, wie es bereits bei Dcscartes und scinertrennung in res cogitans und res extensa grundgelegt wurde.

Der Maschinenkörper erlaubt tendenziell die isolierte Bearbeitung seiner Funktionsteile. Der Körper rückt in eine quantifizierende Sicht. Zugleich wird Quantität mit Qualität gleichgesetzt.

Im Blick auf" Workout" der "schön definierten Figur" scheint es keine Grenzen deswachslums zu geben. Vor allem aber erlaubt die objektivierende Sicht auf den Körper und dessen technische Verfügbarkeit eine Negation von Altern und Tod.

Das Attribut "gemein" ist sprechend: Die Fitness-Bewegung hat eben auch einen deutlich elitären Zug. Zum anderen gehört zum semantischen Kontext des Gemeinen auch die pejorative Bedeutung eines moralisch derlzitären Handelns, das vorzugsweise uns von anderen widerftihrt.

Aus niederen Beweggründen widerfährt uns vom anderen ein Unrecht. Sieh selbst gegenüber kann eine Handlung nicht als gemein etikettiert werden, es sci denn ich übernehme reflexiv des Urteil des Anderen.

Genau das geschieht aber in der vorliegenden Formulierung bei "fit for fun". Der eigene Körper wird in die Optik des Anderen gerückt und moralisch diskreditiert.

Pösterchen" nicht als "gemein" empfinden, es sei denn ich distanziere mich reflexiv von diesem Leib, der ich bin.

Gerade damit gewinnt aber die Perspektive der Anderen die Oberhand gegenüber der Sclbstwahmehmung.

Gilt für Männer der,. Damit komme ich zu im engeren Sinne sportpädagogisch relevanten Aspekt meines Themas. Hier erscheint zunehmend alles möglich zu sein.

Gegcnüber einer reglementiertcn und restriktiv begrenztcn Alltags- und Arbeitswelt, die ihre Entsprechung im reglementierten Sportsystem hat, erscheint der Freizeit-Sport in seiner extremen Abenteurvariante als die Eröffnung von Freiheit schlechthin.

Freiheit auch und gerade gegenüber allcn physischen Begrenzungen. Das heimliche Idc3l des Abenteuersportiers ist der unsterbliche SlUntman.

Zwei Beispiele sollen dies verdeutlichen. Thc way to b. Auch hier geht es um Formen der Existenz Die Gleichsetzung von Sein mit dem Besitz des Werbeprodukts überrascht nicht.

Interessanterist, was als "way to be'" in dieser Anzeige vorgestellt wird. Die Körperhaltung zeigt an. Gleichwohl ist der thematische Zusammenhang mit der Aussage des Bognerschen "way's to be" gewahrt.

Wolfgang Langmeier stürzt sich von einem Eisbrocken ins Meer. Verletzlichkeit und damit Endlichkeit des Menschen wird ausgeklammert. Man könnte hier auch über die Problematik des Verhältnisses..

Welche Natur ist es. Ist die Natur hier nicht yon vornherein auch in eine technische Verfügbarkeit genommen? Hier scheint mir auch unter Pädagogen etwas mehr kritische Distanz zu den Verkündem der Postmoderne erforderlich zu sein.

Naeh wie vor ist eine Erziehung zu Urteilsfähigkeit und Authentizität unverzichtbar, wenn die Pädagogik sich noch als Hilfe zur Bildung des Menschen, verstanden im Sinne der Orientierungs fähigkeit in der modernen Welt begreift.

Dann kann sich pädagogisches Handeln jedoch nicht darauf beschränken, nur als "Lcrnhilfe" zu fungieren und die pädagogische Verantwortung "partikular" Giesecke zu begreifen.

Der Begriff der Authentizität bezieht sich in diesem Zusammenhang auf die Stärkung des Subjekts, sein Handeln verantwortlich selbst zu gestalten.

Der symbolische Tausch und der Tod. Auf dem Weg in eine andere Modeme. Frankfurt am Main Dcscartes, R.: Meditationen über die Grundlagen der Philosophie.

Eine Einführung in postmoderne Siehtweiscn. Zur Pluralisierung der Wissens formen im Zeichen der Postmoderne.

Weinheim, München Jugendwerk der deutschen Shell Hrsg. Gesellschaftliches Engagement- Politische Orientierungen. Berlin, New York Oclkers, J: Erziehungswissen in populären Medien.

Frankfurt am Main Sartre, J. Die Kindheit eines Chefs. Das Sein und das Nichts. Versuch ciner phänomenologischen Ontologie. Authentizität - Bildung - Körperbildllng.

Sartres Menschenbild in pädagogischer Sicht. Identität in Zeiten des Internet. Rcinbck bei Hamburg Welsch, W: Stuttgart Anschrirt des Verfassers: Insbesondere die Ausgestaltung einer jugendlichen Freizeitkultur, die verschiedenste sportliche Bewegungsformen thematisiert, weist einen steigenden Grad an Komplexität auf.

Dies zeigt sich in den unterschiedlichsten bewegungskulturellen Trends mit ihren je eigenen Symbolsprachen. Um den Ausgangspunkt dieses Beitrages deutlich zu machen, seien einleitend drei U nlersuchungsanlässe geschildert: Mittlerwei le nehmen an zwei stark überfüllten Übungsnachminagen über 60 Mädchen von 7 bis 15 Jahren das Angebot des Vereins wahr.

Die Nachfrage entsteht ebenfalls in der Altersklas se der7 bis 14 Jährigen. Doro Ihee isl, wie viele Mitspielerinnen, auf die Hilfe ihrer Ellern angewiesen.

Presse vom Woraurinsbesondere der letzte Satz hinweist, wird uns durch die aktuelle Kindheitsund Jugendforschung bestätigt, es ist die..

Vcrinselung" und "Professionalisierung" von Freizeitangeboten für Jugendliche und der damit verbundene Verlust vonangeboten im unmittelbaren Wohnumfeld.

Nach einem Zeitraum von einigen Monaten hat sich die neuartige Motivationslage auch bis zu den institutionellen Vertretern des Volleyballsports herumgesprochen.

Die Stellungnahme der Reaktion zu dem aufgetretenen Nachfrageboom erscheint als Glosse in Form eines fiktiven Briefes an den Fernsehsender.

Ich bin so traurig, weil ihr nicht mehr die tolle Serie von Mila-Superstar zeigt. Das ist die mit der japanischen Volleyballerin, die wurde immer mittags gezeigt, wenn ich gerade aus der Schule gekommen bin.

Ich habe alle Folgen gesehen. Das finde ich super. Zur Femsehrezeption der Kinder und Jugendlichen heute Ein Indiz für eine sich verändernde Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen wird in deren Rezeptionsverhalten und in ihrer Rolle als Fernsehkonsumenten gesehen.

Das Fernsehen steht bei den Jugendlichen in der Nutzung aller Freizeitressourccn unangefochten an oberster Stelle.

Die durch die Medien- und Jugendforschung ennittelten Zeiten, die Jugendliche heute vor dem Fernsehgerät verbringen, weisen eine in den letzten 20 Jahren leicht.

Die tägliche Femsehzeit der 6- bis jährigen bewegt sich aktuell zwischen 2 und 5 Stunden '. Die wöchentlichen Fernsehzeiten haben in der Spitze den Zeitrahmen erreicht, den Kinder in der Schule verbringen.

Ein Drittel der o. Die Sender haben sich mit ihrem Angebot auf die jugendlichen Zeitrcssourcen ein gestellt. Vielmehr erhält auch dieser Programmseklor zunehmend Wettbewerbs-Charakter im Kampf um die Zuschauer Spätestens seit der Etablierung der privaten Fernsehanbieter erfolgt der Blick auf kindliche Zuschauergruppen verstärkt unter marktorientierten Gesichtspunkten.

Ziel insbesondere der Privatsender- allen voran derwerbeetat. Mila kann siegen -irgendwann ist sie ein Superstar. Immer, immer am Ball, das Spiel ist nie vorüber, immer, immer am Ball sie schafft es immer wieder, Sieg!

Dort gelingt es ihr, nach entbehrungsreichertrainingsarbeit zur Mannscbaftsführerin aufzusteigen. Die Volleyballmannschaft ist das Aushängeschild der Scbule und sie erringt in einem ersten Höhepunkt der Serie, den Pokal des alljährlichen sogenannten "Inter-High-Thrnieres".

Dort wird Mila von einem Verbandfunktiontlr für die Nationalmannschaft entdeckt. Erneut beginnt der Kampf um ihre Rolle, jetzt in der Nationalmannschafl.

Erste Liebe zu einem Betreuer! Zur weltbesten Spielcrin gewählt scheint eine Steigerung kaum möglich.

Die letzten Wortc dertitelheidin an ihre jungen Zuschauer lauten Oh nein, das hier ist noch nicht das Ende. Das nächste Ziel werden die Olympischen Spiele sein und danach kommt wieder die Weltmeisterschaft.

Die heutige Auszeichnung ist für mich Ansporn, meinen Weg konsequent weiterzugehen. Zur Beantwortung der Frage, welche auf das sportliche.

Gewal1 als Mittel der Erfolgssicherung:: Mitschülerinnen, Eltern, Lehrer, und Schulleitung respektieren und bewundern die sportlichen Leistungen der im Mittelpunkt stehenden Protagonistin und deren Mannschaft.

Sportliche Leistungen werden zum Aushängeschild und Identitätsmerkmal der gesamten Schule. So verabschiedet der Direktor der Fudschini-Highschool die Volleyballmannschaft mit den gewichtigen Worten: Schon um der Ehre Willen, gebt euer Bestes.

DerTraum, als Person ernst genommen zu werden, rückt hier über das Medium Sport scheinbar in greifbare Nähe. Als weiteres Indiz für eine durch sportliche Leistung gesicherte soziale Anerkennung erscheint die Aufmerksamkeit der Massenmedien.

Ein Auf-der-Strecke-Bleiben ist in dcrtv-seri,e nicht eingeplant. Diese Barbie-Welt des Sports stellt sich dar als erstrebenswert, clean und erfolgversprechend.

Normenkodex der Mannschaft Die Vorgänge und Entscheidungen innerhalb der Mannschaft unterliegen einem strengen Normenkodex.

Hier leistet Mila Vorbildliches. Bescheiden ordnet sie sich der Mannschaftsdiziplin unter und betont: Sogar zum Putzen des Spielfeldes wird sie gezwungen, wcil sie es einmal gewagt hatte, sich der Spielraison zu widersetzen.

Sind aber die sozialen Regeln erst einmal erkannt und akzeptiert, verspricht die Mannschaft eine eingeschworene Schutzgemeinschaft zu werden.

Selbst die eigenen Eltern bleiben dahinter zweitrangig: Als Mila verletzt ins Krankenhaus eingeliefert wird.

Ich werde all die wunderbaren Menschen nicht vergessen. Die Entgegnung daraufist so offen wie sie nur sein kann: Hier geht es um ctwas anderes: Wir sind in der Nationalmannschaft!

In einem Gespräch, das die Trainer untereinander führen, wird es auf den Punkt gebracht Eng verbunden mit den mannschaftsintemen sozialen Handlungsmustcm sind die spezifischen Fairness.

Dcr Fairnessbegriff Der Begriff der Fairness und des fairen Verhaltens ist in eigentümlicher Weise inhaltlich gefüllt.

In einer spielerischen Schwächephase sinniert Mila: Fairness druckt sich dann aus als Element der Pnichterfüllung und als Gebot, alles an Leistung zu geben.

Dagegen wird es keineswegs als unfair angesehen, z. Es geht darum "den Schwächeren vom Platz zu jagen". Ist der Gegner ersteinmaj bezwungen, ist man auch stolz darüber..

Gewalt als Mittel der Erfolgssicherung Im Film wird auch die Verletzung einer gegnerischen Spielenn durch den Schmetterschlag als Millel der eigenen Erfolgssicherung in Betracht gezogen und wiederholt praktiziert.

Offenbar um die Dramatik der Geschichte insgesamt zu steigern, wird die gezielte Verletzung des Gegenspielers ständig zum Thema und die Gefährlichkeit bestimmter Spielerinnen respektvoll hervorgehoben.

In Tokio beim Thrnier sind Spiele abgebrochen worden, wegen der vielen Verletzungen". Die Gcwaltanwendung geht dabei nicht nur von den gegnerischen Spielerinnen aus.

Als nach einem Schmetterschlag von Mila eine Spielerin auf der Gegenseite verletzt zu Boden geht, ruft dertrniner Volltreffer-weiter sol" VolieybalJ erhält so den Anschein einer Kampfsportart, bei der auch die körperliche Verletzung in Kauf genommen und gezielt eingesetzt wird.

Gut, ein Treffer auf die richtige Stelle Zentrale Vennittlungsinstanz dieser Bewertungen und Nonnen ist dertrniner. Auf das Verhalten und die Maxime, die von der Figur des Trainers ausgehen, soll im Folgenden eingeg3ngen werden.

Der Trainer Bereits im Vorspann zu jeder Folge wird ein für die asiatischetrainingsphilosophie typisches Konzept deutlich: Mit hart geworfenen Bällen wird Mila vom Trainer bis zur Erschöpfung traktiert.

Dabei wird auch nicht vor schmerzhaften und verletzenden Körpertreffern zurückgeschreckt. Weinend bleibt Mila am Boden liegen.

Zwischcn Halbgott, Freund, Vaterersatz und unnahbarem, brutalem Schinder wird die Rolle destrainers gezeichnet.

Eine Rolle, die bei den Spiclerinnen keinen Widerspruch und keine Gegenwehr erzeugt. Das Handlungsmodell lautet hier: Nur Unterordnung sichert die Position in der Mannschart.

Geradezu beschwörend klingen die Worte der Spielerinnen an den Trainer, kurz vor Beginn des Endspiels zurweltmeisterschaft:.

Wir werden kämpfen, kämpfen, kämpfen! Geschildert als Figur des allwissenden Lebensberaters und Betreuers übt er eine besondereallraktion auch auf die Hauptdarstellerin Mila aus.

In der Geschichte von Mila-Superstar kommt es jedoch nur zum happy end im Hinblick auf den sportlichen Erfolg. Lebenshilfe und Identitätsofferte Aus der story leiten sich immer wieder auch erzieherische, auf dieausbildung einer bestimmten Identität gerichtete Leitlinien ab.

Den Hintergrund dazu bilden ständige Krisen und Selbstzweifel, von denen unsere Hauptfigur befallen wird. Diese Krisen beziehen sich in überwiegender Weise auf die von ihr empfundenen Leistungsdefizile und die Zweifel, die Mannschaft hinreichend zu unterstützen.

Gequält durch den Alptraum, nicht den erwarteten Sieg einfahren zu können, erhält Mila durch Trainer und Betreuer unterschiedliche Verhaltensprinzipien und Tugenden als Lebenshilfe vermittelt.

Als die japanische Nationalmannschaft der Herren im Endspiel gegen die russische Mannschaft verliert, liegen plötzlich alle Hoffnungen auf den Mädchen.

Hier liefert die Geschichte sicherlich ein erhebliches Identifikationspotential insbe sondere filr das weibliche Zuschauerklientel. Neben der bereits geschilderten körperlichen Verletzung des Gegners ist es die totale Selbstaufgabe.

Ich werde alles geben, alles! Angesichts einer Verletzung verspricht Mila heroisch ihrer Mannschaft: Der Aufbau einer eigenen Identität und Selbstsicherheit bildet jedoch keinen Selbstzweck und findet auch nicht scine Begründung in einem auf Selbstbestimmung ausgerichteten Menschenbild.

Weit gefehlt, es ist der sportliche Sieg, der ein bestimmtes Persönlichkeitsprofil erforderlich macht. So folgt die Kritik destrainers an Mila einem für heutige Identitätskonstruktion prototypischen Ideal: Warum bist du denn so dumm, und steilst dich immer in Frage'!

Und ein weiteres Lebensprinzip wird denjugendlichen Zuschauern zuteil: So lautet auch die Konsequenz. Und auch hier trifft die Serie das aktuelle Lebensgefühl von Jugendlichen Lebe so, als ob jedertag dein letzter sei.

Mila-Superstar' hin schriftlich befragt. Da der zu Beginn geschilderte Nachfrngeboom in erster Linie in der Gruppe der weiblichen Jugendlichen entstanden war, handelte es sich bei den Befragten, bis auf 4 Ausnahmen, um Mädchen.

Von den 73 Spielerinnen, kannten immerhin 62 die Serie Mila-Superstar und konnten auf die zentrnlen Fragen Antwort geben. In der Formulierung von Natalia 14 Jahre - sie spielt seit einem halben Jahr VOlleyball kommt bereits eine entscheidungsref1ektierende Distanz zum Ausdruck Die statements hierbei waren einerseits sehr spezirisch auf bestimmte Verhaltensweisen der Cartoon-Figuren ausgerichtet.

Andererseits finden sich aber auch globale Einschätzungen wieder Nur bei 6 der Befragten ist eine grundsatzlicheablehnung zu verzeichnen: Auch Kristina 11 J.

Absoluter Schwachsinn", stellt sie ihre Meinung dar. Zunächst ist es die Thematisierung des Volleyballspiels überhaupt. Hierin wird ein besonderer Pluspunkt der Serie 19 Nennungen gesehen.

Dabei trifft der Umstand. Insbesondere Cartoons werden von ihnen als.. Prc;clttbcridll MKlmkr lind C. Gemeint hat sie solche Szenen, in denen während des Trainings Spielerinnen vom Trainer bei einer Abwehrubung auch gezielt hart an den Kopf geworfen werden.

Ähnlich wie Alexandra 14 1. Nur Jennie 14 J. Insgesamt überwiegt jedoch die Faszination am Superstar Mila, die für die Jugendlichen zusammenfassend von drei Aspekten ausgeht: Vorwiegend positiv erscheinen den Mlidchen die geschilderten mannschactsinternen Beziehungen.

Hier sind ihnen Szenen in Erinnerung geblieben, die zum Zweck der Erlolgssicherung den mannschaftlichen Zusammenhalt bzw. Sieht man von der dramati- schen Hintergrundgeschichte ab, prasentiert sich Octapolis als ungewohnliche Kombina- tion aus Action- und Geschick- lichkeits-Spiel.

Das Gefecht wird aus zwei Blick- winkeln gezeigt. Zu diesem Zweck ist der Bildschirm in der Mitte geteilt. Sie sehen Ihr Raumschiff sowohl von oben als auch von der Seite.

Feindli- che Abfangjager machen Ih- nen das Leben schwer. Nach kurzer Zeit durfen Sie landen. Nachdem man die Action- Sequenz uberstanden hat, geht es im Untergrund weiter.

Gutes Timing und Fingerspit- zengefuhl beim Springen sind gefragt. Innerhalb eines Zeitli- mits mussen Sie funf Raume mit unzahligen Plattformen und Monstern durchqueren.

Ein Laser ist Ihre einzigeWaffe. Leider sind die Monster dage- gen immun. Meistern Sie auch diese Aufgabe, wartet schon die zweite Stadt. Die Triebwerke hatten einen kaum merk- lichen Leistungsabfall.

Nicht einmal Scotty hatte eine Erkla- rung dafur gehabt. Die Crew des Raumkreuzers achtete nicht besonders darauf.

Dann wurde es schlimmer. Die Diisen verloren an Schub- kraft, obwohl sie auf voller Lei- stung liefen. Ein Traktorstrahl hatte das Schiff erfaBt.

Da zischten auch schon Massen von feindlichen Schif- fen am Heck vorbei. Kurz dar- auf wird im Weltraum wieder kraftig geballert. Zusatzlich ist noch eine weitere diagonale Kanone zu bedienen, die immer in die Richtung feuert, in die man den Joystick druckt.

Thundercross ist ein einfa- ches Action-Spiel: Ein Raum- schiff fliegt von links nach rechts durchs All und muB sich gegen anfliegende Gegner Anatol: Um zu schieBen, muB man den Feuer- knopf gedruckt halten und am Joystick riitteln, was das Zeug halt.

Spatestens nach 20 Minu- ten schmeiBt man ihn voller Wut in die Ecke und massiert sich den schmerzenden Arm.

Grafik und Spielwitz sind bei Thundercross vollig verlorengegangen. Zur Eh- renrettung gibt es eigentlich nur wenig zu sagen: Obdasje- mandem 40 Mark wert ist?

Hin und wieder muB auch auf sehr groBe Turmauf- bauten geballert werden, die sich kraftig wehren. Das Schiff hat einen Schutzschild, der langsam in die Knie geht, wenn er beansprucht wird.

Ist der Schild weg, ist es beim nach- sten Treffer um die Thunder- cross geschehen. Wenn hier das Breakout-Thema erneut auf- gegriffen wird, dann stattet man es auch mit neuen Ideen aus.

Wagt man sich aileine an das Pro- gramm, ist Traz manchmal etwas zu schwer. Schade auch, daB alle einsammelbaren Extras durch ein und dasselbe Sprite repra- sentiert werden.

Die Joystick- steuerung ist nicht optimal, ich wiinsche mir, die Schlager etwas schneller bewegen zu konnen. Traz laBt kurzzeitig das Break- out-Fieber noch einmal aufflam- men, auf Dauer gibt es aber bes- sere Spiele.

Sie wollen aus diesem Gefangnis ausbre- chen. Ihre einzige Chance ist es, in den 64 Zellen die Wande und Mauern zu zerstbren und den Ausweg zu finden.

Sie steuern bis zu vier Schlager gleichzeitig. Die Schlager konnen entweder seitwarts oder auf- und ab- wartsbewegt werden.

AuBer- dem gibt es einen Zwei-Spie- ler-Modus, bei dem beide Per- sonen gleichzeitig spielen, wenn mehrere Schlager auf dem Bildschirm sind.

Ist nur ein Schlager im Level vorhan- den, kann nur eine Person spielen, allerdings wechselt nach einigen Sekunden immer die Kontrolle: Mai ist der eine Spieler dran, mal der andere, was fur viel Verwirrung sorgt.

Ein Editor fur eigene Level ist auch dabei. Stell' dich dieser auBersten Heraus- forderung und setze all dein Geschick und deine Geistes- gegenwart ein Hier war lediglich ein neuer, innovativer Texter am Werk.

Sie steuern wieder einmal ei- nen Schlager, mit dem ein Ball im Spiel gehalten werden muB. Auf jedem der 25 Bilder wim- melt es nur so von Steinen, die mit dem Ball abgetragen wer- den mussen.

Hat man das ge- schafft, folgt die nachste Stufe. Dem Programmierer ist an- scheinend die Tatsache, da8 an den Amiga eine Maus ange- schlossen werden kann, nicht gelaufig: Ball Raider kann nur mit Joystick gespielt werden.

Jeder Level zeigt eine ande- re Grafik. Die Steine sehen alle gleich aus, doch manche von ihnen haben eine spezielle Auswirkung, wenn sie getrof- fen werden.

Es gibt Extras, die den Ball schneller und langsa- mer machen, einen Extra-Ball spendieren, dem Schlager Haft-Kraft verleihen oder das vorzeitige Verlassen des Le- vels erlauben.

Die Hinter- grundbilder der einzelnen Spiel- stufen sehen sehr schon aus. Doch bunte Bilder allein machen kein gutes Spiel.

Und was einem bei Ball Raider in spielerischer Hinsicht geboten wird, ist reich- lich dunn. Warum kann ich den Schlager nur mit dem Joystick steuern?

Wie war's denn mit einer Maus- Abfrage gewesen? Wieso wer- den die High Scores nicht auf Diskette gespeichert? Und war- um, urn alles in der Welt, traut sich jemand, einen derart miiden Breakout-Clone zu veroffentli- chen?

Der Spielwitz hat sich hier un- auffallig aus dem Staub ge- macht. Dafiir be- kommt man aber auch beson- ders viel geboten. Spiele- risch sind die beiden Titel eng miteinander verwandt: Es konnen auch zwei Spieler gleichzeitig antreten; auBerdem fahren noch zwei bis drei Computergegner mit.

Ins- gesamt tummeln sich vier Fahrzeuge auf dem Wasser. Jedes absolvierte Rennen kann man sich noch einmal in einer Wiederholung ansehen. Fur 20 Mark erhalt man zwei doppeiseitig bespielte Pro- gramm-Kassetten.

Auf ihnen befindet sich das Spiel gleich in zwei Ausfiihrungen: Auf der zweiten Kassette sind die Zusatzkurse gespeichert.

Fur wenig Geld bekommt man wirklich eini- ges geboten. Wer sich ein Renn- spiel dieser Art kaufen will, sollte zugreifen. Finstere Monster, Trolle und Damonen beherrschen jetzt die Szenerie.

Beim Wegzau- bern wurde aber der Hofnarr Jolly Jack vergessen, der sich jetzt ganz alleine mit den Ein- dringlingen herumargern darf.

Doch noch ist Allegorien nicht verloren: Gelingt es Jolly Jack, die neun Lampen in einem speziellen Behalter zu sam- meln, ist er der Befreiung von Allegorien einen Schritt naher- gekommen.

Das Spiel geht dann schneller und schwieri- ger weiter, aber nach dem neunten Durchgang ist es schlieBlich geschafft. Unser Held kann laufen, klettem, springen und schie- Ren.

ErwirddieseTalenteauch einsetzen mussen, wenn er al- le Lampen erreichen will. Es gibt noch andere nutzliche Din- ge, die man einsammeln sollte: Nahrungsmittel ersetzen kost- bare Lebensenergie.

Sammelt man je funf Musikinstrumente, Waffen oder Juwelen auf, wird fur eine gute halbe Minute lang ein Extra aktiviert: Jack kann dann entweder unbeschadet tief fallen sowie schneller klet- tem, wird unverwundbar oder erhalt einen Super-Zapper, der jedes noch so dicke Monster mit einem SchuB wegputzt.

Die Liste der Gegner ist sehr umfangreich: Von relativ harm- losen Kalibern wie Werwolfen uber Hexen bis hin zu ausge- wachsenen Drachen ist alles vertreten, was Rang und Na- men hat.

Die Drachen haben eine besondere Funktion, denn sie bewachen jede schwarze Lampe im Spiel. Urn einen Drachen auszuschalten, muB man jeden Korperteil ein- zeln schwarz schieBen.

Da das liebe Tierchen Ihnen dabei Feuerballe entgegenschnaubt, gehoren diese Duelle zu den kniffligsten Situationen.

Zuse- hen macht fast genauso viel SpaB wie Spielen. Die sehr sorg- faltig gezeichneten Bilder und Spielfiguren sind eine echte Au- genweide.

Das Spielprinzip ist nicht min- der interessant: Action-Adven- ture mit viel Action, Extras und Abwechslung.

Da bei jedem neu- en Spiel Raume und Lampen per Zufall neu verteilt werden, wird man immer aufs Neue herausge- fordert. An die etwas schwierige und langsame Steuerung von Jolly Jack muB man sich allerdings erst gewohnen.

Die Programmierer von Black Lamp haben leider ein paar spie- lerische Schwachstellen nicht ganzausgebugelt. Einerseitsge- ben sie sich soviel Muhe und tuf- teln ein hervorragendes Spiel aus.

Dazu kommt die wirklich se- henswerte Top-Grafik. Kritikpunkt Nummer eins ist, daB die Animation des Titelhel- den ruckhaft und langsam ist.

Zum zweiten erscheinen die Gegner otters so schnell und zahlreich, daB es unmoglich ist, alle abzuschieBen oder ihnen auszuweichen.

Und genau sol- che Stellen, bei denen der Erfolg nicht nur vom spielerischen Kon- nen abhangt, mag ich nicht. Langeweile ist hier fur unbestimmte Zeit so gut wie ausgeschlossen.

Das Spielprinzip hat sich geandert: Die bestens bekannten Ball- Burschen haben alle in der Schule nicht aufgepaBt und wollen jetzt endlich was tiber ihre Vergangenheit erfahren.

Was hat die Evolution dazu ver- anlaBt, eine Rasse von hupfen- den Ballen mit Grinsgesichtern ins Universum zu pusten? Die Antwort auf diese Frage liegt in radioaktiv verstrahlten Minen gleich neben dem schnellen Bruter des Planeten Sowieso verborgen.

Herumhu- schende Sprites und bestimm- te Gegenstande diirfen keines- falls beruhrt werden. Um ein Bild weiterzukommen, muB sich unser Ball zunachst einen Schlussel schnappen und dann in den nachsten Ausgang hiipfen.

Extras wie Smart Bombs per Leertastendruck zerlegt man dann alle Aliens auf einmal konnen aufgesam- melt werden.

Zeit spielt eine wichtige Rolle: Oft muB man warten, bis sich einige Barrie- ren von selber aufldsen. Er hat nicht einfach das alte I Ball mit neuen Levels versehen, sondern auf ein ganz anderes wenn auch altes Spielprinzip zuriickgegrif- fen.

Viele Levels sind zu biestig Oder nur mit Gliick zu losen. Es gibt zwar eine gut verstandliche Sprachausgabe, aber keine ker- nigen Disco-Rhythmen zu horen.

Nur wer auf solche Spiele wirklich steht, wird den Kauf nicht bereuen. Kann er den Spieler vorm Eindosen bewahren? Futuristische Grafik, viele Instru- ments und ein riesiges Laby- rinth.

Doch wenn man es ein paar Minuten gespielt hat, merkt man, daB sich das Spielprinzip schnell erschopft: Man fahrt durch das Labyrinth, biegt links ab, biegt rechts ab, rennt wieder ein Weilchen, versucht Turen zu Sffnen, biegt links ab Das wird auf Dauer zum echten Schlaf mit- tel.

Noch etwas ist mir unange- nehm aufgefallen: Die Karte ist so winzig, daB man nur mit einer Lupe etwas erkennen kann.

Wie man sich da zurechtfinden soli, ist mir schleierhaft. AuBerdem ist die Energie sehr schnell weg, wenn man sich mit einem Robo- ter anlegt.

Wer riesige Labyrinth-Spiele ohne groBe Extras mag, sollte sich nicht zuruckhalten lassen. Warnung an alle anderen: Da die Herren von Cybordynamics naturlich nichts Geringeres als die abso- lute Weltherrschaft im Auge haben, wollen sie den Virus verbreiten und dann mit Hilfe von Roboter-Truppen auf der halb ausgerotteten Welt kraftig absahnen.

Klingt wie die Ge- schichte zum neuesten James Bond-Film, was? Der Virus wird, von Robotern streng bewacht, im Labor-La- byrinth von Cybordynamics versteckt gehalten.

Der Ge- heimdienst sieht nur eine Chance: Er hat neben dem Bordcomputer einen ma- gnetischen Schild, eine Auto- Mapping-Funktion und einen Laser, mit dem man den Robo- tern eines iiber die platinge- schiitzte Rube brennen kann.

Die Laborraume entpuppen sich als riesiges Labyrinth, in dem viele Gegenstande lie- gen. Man muB also die Funktio- nen der einzelnen Dinge ken- nen, um sie richtig anzuwen- den.

Jedesmal, wenn man ein neues Spiel beginnt, rechnet der Computer ein neues Laby- rinth aus. Man vermutet, daB Auker bei einem gewissen Max untertauchen will, der ihn zum Uberlaufen bewegt hat.

Max ist ein suspekter Zeitgenosse und sehr an neuer Technologie in- teressiert. An hoherer Stelle wird befurchtet, daB er versu- chen konnte, selbst Mandroi- den herzustellen.

Sie sind dazu geeignet, denn Sie wissen worum's geht: Sie sind selbst eine Mischung zwischen Mensch und Robo- ter. Im unteren Teil kommt man auf Tastendruck in zwei Menus, von denen aus man Waffen und Kommunika- tion steuert.

Man bekommt ein hubsches Sortiment an Baller- mannern geboten: Trotz- dem sollte man nur dann schie- Ben, wenn man angegriffen wird. Reden bringt meistens mehr: Man kann Personen gru- Ben, sie etwas fragen, beste- chen, ihnen drohen oder mit ih- nen verhandeln.

Mit etwas Gliick erfahrt man etwas uber Auker oder Max. Besonders in- teressant sind die Gebaude der Stadt, in denen man viele Informationen bekommen kann.

Aber das hier ist hart: Mandroid sieht ziemlich verheerend aus. Das Sprite bewegt sich , als ob es f u 8- krank ware, das Scrolling ruckt in 10er-BI6cken und die Steuerung ist teuflisch unprazise.

Und das auf dem Commodore, bei dem man in dieser Hinsicht eigentlich nicht viel falsch machen kann - Igitt. Aber das ist noch nicht alles, Die Programmierer scheinen eben erst den Rasterinterrupt entdeckt zu haben: Die Grafik flackert verheerend, wenn man sich bewegt.

Vom technischen Standpunkt ist Mandroid - be- sonders fur heutige Verhaltnisse - eine mittlere Katastrophe. Da kann weder die einigermaSen in- telligente Story noch das mittel- maBige Spielprinzip irgendetwas retten.

Die Lade- Musik ist ein kleines Bonbon, aber die Soundeffekte wahrend des Spiels lassen zu wiinschen iibrig. Eine gute Idee ist das Taktik- Menii.

Leider kann man hier zu wenig Feinheiten einstellen und legt den Spielverlauf genau fest. Wenn man den Ball bekommt und ihn zu einem anderen Spieler als seinem vorgegebenen Partner schlagen will, steht der dumm rum und macht keinen Finger krumm.

Von Kunstlicher Intelligenz kann man hier nicht gerade reden. Au- Berdem wird der Spielverlauf be- rechenbar und dadurch schnell langweilig.

Diesmal heiBt die schweiBtreibende Diszi- plin Volleyball. Wenn Sie al- leine sind, spielen Sie gegen die Computermannschaft.

Ist man zu zweit, tritt man entwe- der mit vereinten Kraften ge- gen den Computer oder auch gegeneinander an.

Man steuert sein Spieler- Sprite frei uber den Bildschirm. Wird man angespielt, rennt die Figur automatisch zum Ball.

Jetzt muB man nur im richtigen Moment den Feuerknopf druk- ken, urn ihn abzuspielen. Je nachdem, wie man zum Ball steht, paBt man ihn zum nach- sten Mitspieler oder schlagt ihn iiber das Netz.

Man kann baggern, pritschen, schmettern, blocken und sogar einen stilechten Hechtbagger hinlegen. Dabei gibt es aber auch Einschrankungen.

So wa- re es zum Beispiel nicht sinnvoll zu blocken, wenn man nicht am Netz steht. Deshalb funktionie- ren Schlage an bestimmten Po- sitionen nicht.

In einem Menu darf man auswah- len, wer welchem Spieler zu- stellt. Dabei wird zwischen An- griff und Verteidigung unter- schieden.

AuBerdem kann man bestimmen, wer welchen Schlag bevorzugt ausfuhrt. Hat man eine geschafft, wird die nachste erst mal gemutlich nachgeladen.

Da6 dieses Radrennen sei- ne Tucken hat, bekommt man schnell zu spiiren. Urn weiter- zukommen, muB man als er- ster das Ziel erreichen.

Gleich zehn Konkurrenten gilt es zu besiegen. Der Bildschirm wird von rechts nach links gescrollt. Man kann seine Spielfigur nach oben, unten, links brem- sen und rechts Gas geben steuern.

Auf den Strecken gibt es Hindernisse, bei deren Be- riihrung eine Kollision droht. Nach flint Sturzen wird das Spiel abgebrochen.

Auf den Strecken gibt es auch segensreiche Gegen- stande, die Punkte bringen. Limo-Flaschen muB man ab und zu unbedingt mitnehmen, da der Radler sonst einen Hitze-Kollaps erleidet.

Wer kei- ne Skrupel hat, kann seinen Mitfahrern auch einen kleinen liebevollen Schubs geben. Was bei Tour de Force herausgekommen ist, hat mich schwer enttauscht.

Von einer Sport-Simulation kann man beim besten Willen nicht reden; eher von einem lahmen Geschicklich- keits-Spiel. Das ist ja an und fur sich nichts Schlechtes, aber technisch ist die getestete Schneider-Version dermaBen laienhaft, daB die Rennerei kei- nen SpaB macht.

Alle Radfahrer sehen gleich aus, damit man seine eigene Spielfigur mSglichst schlecht er- kennt, wenn sie in einem Pulk von Fahrern untergeht.

Da artet die ganze Sache in einen gro- Ben, uniibersichtlichen Sprite- Klumpen aus. Tour de Force ist zudem furchtbar langsam. DaB die funf wenig aufregenden Strecken nachgeladen werden, hat mir den Rest gegeben.

Keine schlechte Idee, denn eine rundum befriedigende Tennis- Simulation gibt es eigentlich noch nicht. Hier wird ein- fach Tennis gespielt ohne ir- gendwelche Schnorkel.

Ent- weder hauen sich zwei Spieler gegenseitig den Ball urn die Ohren, oder man spielt alleine gegen den Computer. Leider wird nur ein Schwierigkeits- grad geboten.

Wer zuerst zwei Satze gewinnt, ist der Sieger. Im dritten Satz gibt es keinen Tie-Break. Je nachdem, in welche Rich- tung man den Joystick driickt, sind acht Schlage moglich.

Vorhand, Ruckhand, Smash und Lob sind mit von der Partie. Der Platz wird von schrag oben gezeigt. Das ist eine etwas ge- wohnungsbedurftige Perspek- tive, aus der man ein Tennis- Spiel normalerweise nie zu Ge- sicht bekommt.

Obwohl der Ball einen Schatten wirft, ist es nicht leicht, die Flugbahn ge- nau abzuschatzen und ihn zu treffen. Aber denkste - da kann man einiges falsch machen.

Doch man bekommt nicht sehr viel fur sein Geld geboten. Durch die 3D-Schrag-Perspekti- ve und die Schnelligkeit, mit der der Ball angerauscht kommt, werden gelungene Returns teil- weise zur Gluckssache.

Das sieht bei der wenig elegant ani- mierten Grafik so aus, als wolle jemand mit einem Kochloffel ei- ne angreifende Albino-Hummel erschlagen.

Merkwurdig ist auch der sparliche Sound: Dem Scheppern nach zu urteilen, das aus dem Lautsprecherdrohnt, ist der Ball aus solidem Felsgestein.

Wer nicht gerade sehnsiichtig nach einer Tennis-Simulation lechzt, sollte dieses Programm lieber nicht auf seinen Spielplan setzen. SpaB und Motivation hal- ten sich sehr in Grenzen.

Wer nicht gerade was- serscheu ist, darf sich als Weltmeer-Wachter vom Dienst versuchen. Dieser freundliche Scheich konnte Informationen auf Lager haben.

Amiga Spielfigur haben soil. Der Reihe nach mussen 14 Aufgaben bewaltigt werden. Bald findet man heraus, daB die Foundation einige arge Erz-Feinde hat.

Stellt man sich hier geschickt an, kann man viele nutzliche Informationen sam- meln. Dann geht's ins Wasser: Die Lei- stungen und Eigenschaften Ih- rer Spielfigur werden auf einer Extra-Diskette gespeichert, damit man nicht jedesmal von vorne anfangen muB.

Die Erde in nicht allzuferner Zukunft: Sie sind Mitglied der Jahrelang muBte man auf die- ses Programm warten, erwartete wahre Wunderdinge vielleicht endlich mal ein Spiel, das den Amiga besonders gut aus- nutzt Return to Atlantis ist ein maBi- ges Action-Adventure.

Da rucken die Objekte langsam uber den Bildschirm - der Taucher leidet wohl unter Sauerstoffmangel? Die Steue- rung ist auBerdem recht um- standlich von Untermenu zu Un- termenu Technische und spielerische Ausfiihrung sind aber beschei- den.

Wer nicht gerade versessen auf Action-Adventures ist, sollle im groBen Bogen urn dieses Pro- gramm herumpaddeln. Fern von alien Olpesten blubbert man durch die Weltmeere und trifft auf friedliche Fische und gemeine Gegner Amiga Return to Atlantis ist ein Kandi- dat fur ein tiefes Seemannsgrab.

Die Programmierer haben so ziemlich alles hineingepackt, was es an Spiel-Elementen gibt. Nur eines haben sie nicht bedacht: Das Spielprinzip lockt einfach keine Seejungfrau aus ihrer Hohle.

Die meiste Zeit verbringt man schwimmend auf dem Meeres- grund, umgeben von nervos zuckenden Fischen. DaB sich da mal ein Hummer ins Eismeer verirrt, stort nur am Rande.

Die eintonige Unterwasser- Suche nach diversen Gegen- sta"nden ist so anregend wie ein drei Wochen alter Fisch. Dasein- zige was das Programm vor einer Katastrophe bewahrt hat, sind die guten Grafiken beim Geplau- der mit den Kneipen-Gasten.

Bei dieser Handels-Simu- lation mit Geschicklichkeits- Einlagen durfen ein bis vier Spieler mitmachen. Unser Test-Muster war in Englisch, doch Ariolasoft, der deutsche Distributor des Programms, kundigt eine komplett uber- setzte Version an.

Der Spieler wird zum Besit- zer einer Reederei. Zu Beginn kauft er sich ein paar Schiffe zusammen, um Guter uber die sieben Weltmeere zu transpor- tieren.

Man muB nicht nur ein gluckliches Handchen beim Handel und der Wahl der Frachter haben; ein wenig Ge- schicklichkeit ist auch gefragt.

Um ein Schiff im Zielhafen an- zudocken, greift man selber zur Maus und kontrolliert bei diesem heiklen Manover Ge- schwindigkeit und Steuerung.

Herzhafte Kollisionen verursa- chen Schaden, deren Repara- tur einiges kostet. Wer auf die- sen Geschicklichkeits-Test ver- zichten will und, kann das Ein- parken gegen Bezahlung vom Computer erledigen lassen.

Der Spieler, der am meisten Geld verdient und das hochste Prestige errungen hat, ge- winnt. Prestige erreicht man durch gute Verbindungen zu alien wichtigen Hafen.

Nicht ganz so edel, aber solide ist das Spielprinzip: Handel, Entschei- dungen, Zufalle und ein wenig Geschicklichkeit sind angesagt.

Im Spielverlauf wird haufig auf Diskette zugegriffen, was um so mehr nervt, je mehr Spieler mit- machen, Mein Fall ist Ports of Call nicht unbedingt, da der Spielablauf auf Dauer keine Uberraschun- gen bietet.

Anhanger von sol- chen Handels-Spielen werden da sicher anderer Meinung sein: Wer schon Spiele wie Hanse mochte, wird mit Ports of Call zu- frieden sein.

Ankundigung Nachfolgende- Programme erscheinen zum 1 Crown 79,95 79,95 Dungeon Master Call 89,95 Roadwars Moebius Quintette Ogre Garrison C 64 alle z.

Al Capone, der Konig der Unterwelt, wandert in den Knast. So- fort beginnt ein munteres Ge- rangel um seine Nachfolge.

Es gibt immer wieder Stellen, an denen Sie entscheiden kon- nen, was Pinky als nachstes anstellen soil. Er kann zum Bei- spiel eine andere Spielfigur entweder ignorieren, beste- chen oder mit Blei vollpumpen.

Alle Entscheidungen beein- fluBen den weiteren Spielver- lauf, der drei unterschiedliche Losungswege bietet. In wenigen Szenen mul3 man auch etwas Geschicklich- keit beweisen.

Zwei Diskettenlaufwerke und eine Speichererweiterung sind bei der Amiga-Version sehrempfehlenswert. Man ver- bringt sonst fast mehr Zeit mit Diskettenwechseln und War- ten aufs Nachladen als mit Spielen.

King of Chicago ist da keine Ausnahme - ganz im Gegenteil. Die Grafik sieht iiber weite Strecken ganz gut aus, hat aber auch ihre schwachen Seiten die meisten Spielf iguren haben wohl denselben Schneider: Sie tra- gen alle den gleichen schlecht sitzenden Anzug.

Es gibt ein paar gute Musikstucke und eine Handvoll digitalisierte Sound- Effekte, aber das Programm wird sehr schnell eintonig und ist leicht zu losen.

Der Spieler ist in seiner Entscheidungsfreiheit zu beschrankt und langweilt sich kraftig, wenn er bekannte Sze- nen zum x-ten Male durchspielt.

Wer keine Speichererweiterung fur seinen Amiga hat, wird auBer- dem an den sehr langen Nachla- dezeiten verzweifeln.

Frisch geduscht ist halb gewonnen ST Anatol: Einer- seits jagt man den typischen "Miami Vice— Bosewicht und ver- haftet rucksichtslose Raser.

An- dererseits bekommt man viel iiber die Polizeiarbeit mit: Hier kann man fast von einer kleinen Polizei-Simulation sprechen. Schade ist nur, daB man viele Ratsel durch einfaches Herum- probieren losen kann.

Fur Ein- steiger mit Englischkenntnissen, die noch nicht viel mit Adventu- res zu tun hatten, ist "Police Quest. Die Puzzles sind einfach und mit dem Handbuch schnell zu lo- sen.

Profi-Knobler haben die leichtere Obung schnell durch- gespielt - trotzdem bleibt Police Quest unterhaltsam. AuBerdem haben Sie einen verantwortungsvollen Job in der Stadt: Sie sind ein wasch- echter amerikanischer Cop.

Aber auch Kleinstadte ha- ben ihre Probleme: Sein Spitzname ist "Death An- gela und den hat er sich auch redlich verdient. Also machen Sie sich auf die Suche nach dem Miesling.

Wenn man auf Streife fahrt, be- kommt man eine Ubersichts- karte der Stadt gezeigt, in der man sich frei bewegen kann - wenn man sich an die Ver- kehrsregeln halt.

Selbstverstandlich kann man auch Kommandos iiber die Tastatur eingeben. Wenn man ein Bild verlaBt, wird schnell ein weiteres nachgeladen.

Doch in diesem Ad- venture kommt auch der Humor nicht zu kurz. Be- hemoth ist ein titanisches Mon- ster, das sich bei uns sicher wohl fuhlen wird.

Wie das aber mit den guten Zauberern nun mal ist, hat Lakmir schon ein paar Jahreauf dem Buckel, zittert ein wenig und ist auch mit dem Schwert nicht mehr der schnellste.

Sie hingegen sind ein tapferer Kampfer mit viel Grips und damit der geeig- nete Typ, urn den Warlock Lord auf Eis zu legen.

Aber noch wahrend Sie uberlegen, ob die ganze Sache nicht doch etwas gefahrlich ist und Sie lieber zwei Wochen Urlaub vom Hel- dentum nehmen, murmelt Lak- mir einen Zauberspruch.

Ehe Sie sich umgucken konnen, stehen Sie in einer finsteren Gegend vor einem Tor. Gevatter Tod lacht sich ins Faustchen - das war wohl nichts ST schon mal da sind, konnen Sie genausogut reingehen.

Besonderes Merkmal dieser drei Adventures: Herumliegende Gegenstande konnen mit dem Mauszeiger angeklickt und untersucht, mit- genommen oder geoffnet wer- den.

Trotzdem spielt man im- mer noch gerne in der GewiB- heit, niemals die Tastatur zu be- notigen. Geiibte Spieler werden in wenigenTagen alle Puzzles gelost haben, was nicht zuletzt an den einge- schrankten Kommandos liegt.

Trotzdem macht Shadowgate viel SpaB. Wer nach einem nicht zu schweren, einfach zu bedienen- den Adventure sucht, Englisch kann und nichts gegen Damo- nen auf der Diskette hat, greife zu Shadowgate.

Vou're right, but it is very hard to hear. Die Qualitat des waschechten Grusel-Charmes von "Uninvi- ted" wird aber nicht ganz er- reicht.

Bei den Puzzles hapert's auch ein wenig: Die Benutzerfuhrung macht aber wirklich SpaB. Die Bilder sind zwar keine Meisterwerke, aber ganz ordentlich gezeichnet.

Shadowgate bietet keine wesentlichen Verbesserungen gegentiber den beiden Vorgan- ger-Adventures. Wer diese je- doch schatzte, wird mit dem neu- en Programm zufrieden sein.

Es kann im Alleingang oder zu zweit gespielt werden Oder man nimmt es mit Lester auf. Skate or Die - ein echtes Vergniigen, aber ernst zu nehmen!

Dort nach Belieben Rock'n'Roll, Handstande vgl. Abbildung und andere waghalsige Mandver und Luftsprflnge ausfuhren. Fiir echle Kdnner gibt der Streifenwagen 'ne tolie Rampe ab!

Electronic Ads Software gibt es fiir die meislen Heimcomputer, u. Nichl alle Tilel sind notwendiger- weise fiir alle Systeme erhaltlich.

Unsere Produkle sind bei jedem gulen Softwarehandler zu haben. I Wenn Sie mehr iiber unsere Produktpalelte und die Anschrift litres nachsten Fachhandlers erfahren mochlen, verlangen Sie unseie Broschiire.

Hier haben Sie ei- ne ganze Flotte zu komman- dieren. Zehn verschiedene Missio- nen stehen zur Auswahl. In der einfachsten bewachen Sie ei- nen kuwaitischen Oltanker im persischen Golf.

Man kann mitder britischen Flotte argentinische Schlachtschiffe angreifen oder man schlagt sich als Amerika- ner mit iranischen Schnell- bootangriffen im Golf herum.

Wenn man sich fur eine Mis- sion entschieden hat, wahlt man die dazugehorigen Schif- fe aus. Fiir die leichteren Ubun- gen braucht man nur ein oder zwei Zerstorer, wahrend es bei den schwereren Missionen schon einer geballten Feuer- kraft bedarf.

Eine sorgfaltige Planung zahlt sich wahrend des Spiels aus: Hat man die Qual der Wahl hinter sich, sucht man sein Flaggschiff aus und die Mission beginnt.

Auf der Karte, die man in je- dem Abschnitt heranzoomen kann, legt man die Route der Flotte test. Wahrend der Reise richten sich alle Schiffe auto- matisch an der Geschwindig- keit des Flaggschiffs, soweit sie nicht fernab vom Pulk fah- ren.

Richtig interessant wird es erst auf der Briicke der einzel- nen Schiffe, zwischen denen man jederzeit umschalten kann.

Hier wird alles gesteuert, was fiir das Boot wichtig ist, al- so die Geschwindigkeit, Kurs, Radar und Sonar und viele an- dere Dinge.

Von der Briicke aus aktiviert man alle Waffensysteme. Waf- fen gibt es in dieser Simulation in rauhen Mengen. Man muB uber jede Bescheid wissen und ihre Wirkung kennen, urn zum Ziel zu kommen.

Zum Zie- len bekommt man die Gestalt des feindlichen Schiffs durch ein Femglas gezeigt. Hat man seine Mission ab- geschlossen oder lauft die Zeit ab, bekommt man eine Bilanz uber sein Handeln.

Vielleicht schaffen Sie es sogar bis zum Admiral? Aber einer der wesentlichen As- pekte eines Simulations-Spiels, der Umgang mit einem kompli- zierten Fahrzeug, ist hier so ver- einfacht worden, da8 er fast weg- fallt.

Was bleibt, ist ein Strategie- Spiel, bei dem man seine Flotte moglichst gunstig verteilt und Schach mit dem Gegner spielt. Nicht, daB dies ein schlechtes Konzept ware - mir liegt diese Art von Spiel einfach nicht.

Dort muB man auch Strategie bewei- sen, hat aber das Gefiihl, ein richtiger Kapitan zu sein, und nicht einfach Kommandos an ei- ne Handvoll Schiffe zu geben.

Das sollen sie einfach beim ersten Besuch mitbringen. Februar, von 9 bis 12 Uhr und ab Freitag, Wie bereits berichtet, hat der Sozialmarkt eine Heimat auf dem Areal der Stadtwerke gefunden.

Luxner, der auch den Bürgermeisteranspruch stellt, liegen die Anliegen der Einheimischen besonders am Herzen: Das Vereinsleben, die Pflichtschulen, der Sport und die Bedürfnisse.

Vier Mandate stellen das ehrgeizige Wahlziel der Parteifreien und Sozialdemokraten dar. Das Erreichen eines fünften Mandats wäre ein Traum, wie Luxner zugibt.

Bei der Verteilung der Referate im Gemeinderat herrschen bereits konkrete Vor-. Die Bewohner des Hauses, eine vierköpfige Familie, konnte sich zum Glück rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Die Frau und die beiden Kinder wurden wegen. Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus St. Die 60 Kitzbüheler und 20 Auracher Feuerwehrmänner konnten ein Übergreifen der Flammen auf die Nachbargebäude gerade noch verhindern.

Bei ihrem Einsatz kämpfte die Feuerwehr gegen die klirrende Kälte an: Bei 15 Grad minus froren die Armaturen und Lichtmasten ein. Insgesamt 80 Feuerwehrmänner waren im Einsatz, erst gegen 5.

Immer mehr Kandidaten tauchen auch mit ihren Webseiten und auf Facebook im Internet auf. G emeind er atsk andidaten aufgepasst: Senden Sie uns einen Link auf Ihre Webseite bzw auf ihr Facebookkonto — wir sind bemüht, eine vollständige Liste aller Wahlkampfinternetangebote des Bezirkes auf unserer Plattform zu veröffentlichen!

Koasalauf, Waterloo in St. Johann, Faschingstreiben in Fieberbrunn … viele Bilder auf www. Online-Redaktion Kitzbüheler Anzeiger egger anzeiger-news.

Februar, 9 Uhr aus einer Boutique. Zuvor hatte der Täter zwei Schaufenster des Geschäfts in einem Durchgang aufgezwängt. Hinweise an die Polizei Kitzbühel.

Johanner Ortsteils Winkl können aufatmen: Sie erhalten einen Radweg. Garniert war er mit Unterschriften von Betroffenen aus dem Ortsteil Winkl.

Die Grünen hatten sich schon länger für eine entsprechende Lösung stark gemacht und einen Gutachter mit dem Erstellen von umsetzbaren Varianten beauftragt.

Konkret betroffen ist der Abschnitt vom Eichenhof bis zur Gemeindegrenze entlang der Fieberbrunner Ache bzw.

Johanns Grüne im Bild: Bezirkssprecher Oswald Heim machen Foto: Krista sich immer wieder stark für Radwege. Ein Radweg links würde auch. Startschuss für den Umbau Die Sanierungsarbeiten beim Gemeindeamt sind mittlerweile angelaufen.

Die Fertigstellung ist bis April geplant. Im Budget hat der Gemeinderat bereits Nun soll doch das komplette Gebäude verändert werden.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1, Millionen Euro. Die Finanzierung steht, wie Bürgermeister Josef Grander versichert.

Das neue Konzept sieht vor, dass auch das Meldeamt seinen Platz im Gebäude finden muss. Zudem wird ein Lift eingebaut, um die Barrierefreiheit zu gewährleisten.

Zusätzlich wird eine Rampe beim Eingang installiert. Im Rahmen der vergangenen Gemeinderatssit-. Kitzbühel war der ideale Standort, wie Christian Engel, der mit der Agentur Engel und Völkers zusammenarbeitet, erläutert: Wir wollten nicht warten, bis der Kunde zu uns kommt, sondern wir kommen zum Kunden.

Und der ist in der Winterzeit in Kitzbühel zu finden. Yachten im gehobenen Segment im Angebot Der Kundenkreis für gehobene Yachten erstrecke sich nicht nur auf betuchte Araber.

Diese Gemeinschaft ist freilich recht verschwiegen, aber sie tummeln sich hier. Nicht nur im Winter, sondern durchaus auch das ganze Jahr.

Die Prachtstücke der privaten Schiff-Fahrt sind seit neuestem auch in einer Auslage in Kitzbühel erhältlich. Dabei geht es nicht nur ums Kaufen: Die Kunden können in Kitzbühel ihr Traumboot auch chartern bzw.

Modelle von den Prachtstücken dieser beiden Anbieter sind in der Auslage in Kitzbühel zu sehen. Ob die Geschäftsidee Erfolg hat, wird sich nach der Wintersaison zeigen: Ob es weiterhin eine gemischte Auslage bleibt oder etwa ein prozentiger Yachting-Shop.

Moritz kommentiert der Unternehmer so: Hier fühle ich mich richtig wohl. März findet die Tiroler Frühjahrsmesse in Innsbruck statt.

Die letzte Frühjahrsmesse hat. Nach einem turbulenten Jahr geht es wieder aufwärts mit der Wirtschaft.

Allen Ausgezeichneten nochmals herzliche Gratulation zu ihren Leistungen und alles Gute für die Zukunft. Am selben Tag kam er schon zur Erstbegehung und hat sofort.

Bruno Berger vom gleichnamigen Einrichtungshaus in Mittersill und Hollersbach erläutert Rosi Schipflinger das einzigartige Geschäftsmodell: Der erfahrene und langjährige Mitarbeiter der Firma Berger notierte alle Wünsche, von den neuen Holztreppen und -geländern bis hin zu den Innentüren und Marmorarbeiten.

Nach nur einer Woche Vorbereitungszeit in den Mittersiller und Hollers-. Komplett-Ausstattung der Zimmer durch die Firma Berger: Von der Fliese über den Waschtisch und den Einbauschrank bis zu den Armaturen: Doch Ernst entwickelte einen klaren Zeitplan und informierte mich laufend über den Stand der Dinge.

Schon in früheren Jahren. Das 37 Jahre alte Wirts chaf tskammer-G eb äude wurde in nur acht Monaten Bauzeit in ein modernes Kongresszentrum umgewandelt, der Kitzbüheler Anzeiger hat bereits mehrmals berichtet.

Die Stadtmusik sorgte für musikalische Unterhaltung, ein Kinderprogramm wartete auf kleine Besucher. Ihre Natur-Kosmetikserie basiert auf der traditionellen chinesischen Medizin, bei der nicht die Symptome, sondern die Ursachen behandelt werden.

Die Produkte sind in der Pfleghof Drogerie und im Fachhandel erhältlich. Der endgültige Zinssatz und das Emissionsvolumen werden unmittelbar vor Zeichnungsfrist festgelegt und veröffentlicht.

Johann in Tirol gehört mit rund 5. Nettoemissionserlös aus der Begebung der Anleihe für allgemeine Gesellschaftszwecke, die Tilgung und Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten sowie zur Finanzierung von Erweiterungsinvestitionen zu verwenden.

Egger hat bereits in der Vergangenheit erfolgreich den Kapitalmarkt genutzt. Das ist die Grundlage für das weitere gesunde Wachs-.

Mit der Zeichnung des ersten siebenjährigen Corporate Bonds des Jahres investiert der Anleger in ein Familienunternehmen, das sich der Umwelt und Nachhaltigkeit verpflichtet hat.

Bei Kasspatzln und Tiroler Gröstl kam auch der gemütliche Teil nicht zu kurz. Die gemeldeten Lehrstellen wurden nun im Lehrstellenanzeiger veröffentlicht.

Der Lehrstellenanzeiger umfasst mehr als Lehrstellen in verschiedenen Branchen und Lehrberufen. Entscheidungshilfe für Jugendliche und Eltern Die Berufswünsche der Jugendlichen konzentrieren sich oft auf wenige Lehrberufe.

Die Hälfte der weiblichen Lehrlinge absolviert eine Lehrausbildung in den drei häufigsten Lehrberufen Einzelhandels-.

Bei den männlichen Lehrlingen ist die Berufwahl vielfältiger, hier liegt der Anteil der Lehrlinge in den Top3-Lehrberufen Elektroinstallationstechniker, Koch und Kraftfahrzeugtechniker bei 21,8 Prozent.

Der Lehrstellenanzeiger soll hier auch berufliche Alternativen aufzeigen. Gerade in Zeiten steigender Arbeitslosigkeit ist eine gute Berufsausbildung besonders wichtig.

Förderungen für Lehrbetriebe Ein zusätzlicher Anreiz für die Betriebe Lehrlinge auszubilden, stellt das neue Fördersystem dar. Wir rechnen wieder mit zunehmenden Schwankungen und ansteigender Nervosität an den Finanzmärkten.

Viele Investoren sind auch weiterhin überliquide und unverändert risikoscheu. Die Kapitalmärkte konnten aber schon positiv überraschen.

Auch im ersten Quartal rechnen wir, unterstützt von guten Unternehmenszahlen, mit einer Aufwärtsentwicklung. Der Aktienmarkt dürfte also weiter hin attraktiv sein.

Stephan Barth und Dr. Stephan Barth über das erste Praxisjahr Resonanz. Und die Behandlung ist auch leistbar.

Neben Behandlungen und Entfernung von Hautveränderungen, venöser Erkrankungen z. Besenreiser , Ultraschalldiagnostik, werden auch kosmetische Behandlungen bzw.

Botox- und Hyaluronanwendungen Faltenunterspritzung angeboten. Die Sprechstunden können jederzeit unter den Tel. Lade und Dr.

Chirurgische Praxis, Bahnhofweg 3, St. Johann Räumlichkeiten von Naturheilpraxis Klaus Hammerle. Voraussichtlich werden wir in der zweiten Jahreshälfte weltweit moderat ansteigende Zinsen sehen.

Unternehmensanleihen bleiben selektiv interessant, jedoch sollten Anleger auf eine ausreichende Bonität des Emittenten achten.

Die im Jahr erzielten Renditen bei Unternehmensanleihen werden sicher nicht wiederholt werden können.

Wie Sie die Chancen des Jahres für sich nutzen können, erfahren Sie von uns gerne in einem diskreten Gespräch. Wetscher Wetscher von links. Konzert der Jeunesse St.

Johann am Samstag, Februar, ab 20 Uhr in den Kaisersaal. Februar ab 20 Uhr in der Alten Gerberei gezeigt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Erste Bilanz für Ortschronist Seit dem 1. Joachim Burger beobachtet einerseits das tägliche Zeitgeschehen, andererseits arbeitet er an der Ergänzung der Dorfchronik.

Oberndorfer Ortschronisten von Interesse. Burger richtet einen Appell an alle Oberndorfer Vereine und Interessensverbände: Das soll dann die Grundlage des dritten Bandes werden.

Zudem arben in ihrem Archiv. Von Interesse war unter anderem die Begebenheit, als eine Südafrikanische Minengesellschaft auf Oberndorfer Boden nach Uran suchen wollte.

Neben schriftlichen Quellen sammelt Burger übrigens auch Tonaufnahmen und Videos. Filme über die Gemeinde existieren seit Krista unter anderem am dritten Band der Oberndorfer Dorfchronik.

Wird sie in abseh-. Für Irmgard eine Situation wie kurz. Da will man ja auch wissen, wohin die Reise geht. Kann man sich eigentlich auch noch nachträglich für die Mitgliedschaft in einem Club entscheiden und sozusagen kurzfristig umbuchen?

Und wie sieht in ihrem Fall eine Reiserücktrittsversicherung aus? Vorläufig übt Irmgard sich schon mal in der Rolle eines Engel wider Willen, der lieber mit Cole Porter oder Burt Bacharach jazzt, swingt und bluest, als brav die Harfe zu zupfen.

Und natürlich eckt sie damit im katholischen Himmel genauso an, wie im islamischen Paradies. Februar, um 20 Uhr, zu ihrem alljährlichen Konzert im Kulturhaus in Reith ein.

Die bunt zusammengewürfelte Kapelle, die mittlerweile 65 Mitglieder aus dem ganzen Bezirk Kitzbühel zählt, steht bereits seit fünf Jahren unter der Leitung von Florian Simair.

Hierbei ist besonders, dass die Musikanten ein Durchschnittsalter von rund 19 Jahren haben und auf beeindruckende Weise den starken musikalischen Nachwuchs unseres Bezirks repräsentieren.

Dieses Jahr steht das Kon-. Bekannte Melodien aus der Kinowelt und aus bekannten Serien werden die Musikantinnen und Musikanten interpretieren.

Durch das Programm führt die Landjugendbezirksleite-. Mit ihrer charmanten, witzigen Art und Weise wird sie das anspruchsvolle Programm auflockern und die Zuhörer durch den Abend führen.

Mehr Infos zum Konzert finden Sie im Internet unter: Johanner Kabarettisten Florian Lettner. Lettner schlüpft auch diesmal wieder in die Rollen zahlreicher Prominenter.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Der Vorverkauf für die Veranstaltung am April startet bereits am 8. Erhältlich sind die Karten u.

Konzert zum Jubiläum Westendorf Am Februar findet ab LMS lädt zu Konzert ein St. Johanner Landesmusikschule lädt zu einem Vortragsabend am Dienstag, Februar, ab 19 Uhr in der Alten Gerberei sowie am Mittwoch, Februar, ab 17 Uhr im Kaisersaal.

Der Eintritt ist frei. Premiere für Volksbühne St. Die Workshops finden am 4. März von 15 bis 16 Uhr in der Alten Gerberei statt. Aufführungstermin ist am 6.

März um 15 Uhr. Zielgruppe sind alle musikinteressierten Kinder aus allen Instrumentenfamilien sowie aus dem Gesangsbereich.

In dem Seminar lernen Kinder, ihre Träume und Phantasien musikalisch umzusetzen. Agnes Heginger vermittelt ihnen zudem verschiedene Improvisations-Settings.

Die Teilnehmerzahl ist auf zehn junge Musiker begrenzt. Nähere Informationen zum gesamten Artacts-Festival gibt es im Internet unter www.

Hingucker war natürlich wie immer das berühmte Hahnenkammbild, das Bernhard Prinz bereits im Chapter 1 präsentiert hat.

Johanner Publikum die Möglichkeit, sich als Schütze zu versuchen. Andreas Adam, Präsident von Euroloppet, erklärte dann. So richtig in Schwung kamen die Zuschauer aber erst, als der bekannteste Indianer Österreichs zu jodeln anfing: Der unverwüstliche Waterloo heizte bei Eiseskälte mit einem bunten Programm aus alten Schlagern, Jodlern und Indianertanzschritten ein.

Russische Gesänge am Donnerstag, Vom Ganges zum Himalaya: Avatar - Aufbruch nach Pandora: Das Kabinett des Dr.

Jeden Freitag von 20 — 22 Uhr Abendeislauf. Konzert der Bezirkslandjugend-Musikkapelle Kitzbühel: Dauer der Ausstellung bis Ende Februar.

Vortrag - Auch im Alter gesund: A , Alte Gerberei, St. Mailen Sie uns Ihre Veranstaltung: Percy Jackson - Diebe im Olymp: Up in the Air: Heimatbühne Kirchdorf - Premiere Donnerstag, Das Schampus am Kirchplatz in Kitzbühel.

Anmeldung bei Helga Brunschmid, Tel. Anmeldung bei Anneliese Landmann, Tel. Mehr als Seiten Golfurlaub Golfurlaub in attraktiven Regionen, in ausgewählten Hotels der gehobenen Kategorie und tolle Golfplätze zum fairen Preis.

Mit dem aktuellen Golfreisen Katalog hat sich tim-sporttours bemüht, die einzigartige Faszination und Vielfalt des immer beliebteren Golfsports im neuen Golf-Katalog darzustellen und zu vermitteln.

Auf über Seiten finden. Sie alles, was das Golferherz an exklusiven Golfdestinationen begehrt. Reisen Sie mit tim-sporttours, ob individuell oder in einer befreundeten Gruppe, Ihrem Club oder mit einem unserer Golf Pros zur Schwungoptimierung.

Gerne berücksichtigen wir - wenn möglich - Ihre. Im Katalog, als auch auf der Homepage www. Infos unter tim-sporttours Tel. Bei sich sehr schnell bewegenden Fotomotiven, wie z.

Das Motiv wird dann scharf abgebildet, der unscharfe, in Bewegungsrichtung verwischte Hintergrund bildet einen Kontrast und erzeugt die Stimmung von Action.

Messen Sie das Licht des zu fotografierenden Objektes, nicht das der Sonne. Auch bei strahlendstem Sonnenschein macht Blitzen Sinn.

Das Blitzlicht wird als Aufhellblitz für die stark schattigen Bereiche des Hauptmotivs, wie sie gerade bei hellstem Sonnenlicht entstehen, eingesetzt.

Mit der Sonne im Rücken werden Farben kräftiger, gegen das Licht fotografiert, erscheinen sie flau. Farben leuchten vor einem dunklen Hintergrund intensiver.

Stalis Hotel Cactus Beach nnnn 1 Wo. Treffpunkt ist um Februar, von 17 bis 19 Uhr in der Mediathek, Volksschule, Neubauweg 5, geöffnet.

Es können Spiele ausprobiert und gegen eine geringe Gebühr entliehen werden. Februar, findet um 14 Uhr der nächste Seniorennachmittag im Pfarrhof statt.

Februar, sind um Die Abfahrt des Olympiasiegers Schon heuer zeigt sich die Asten als ideale Talabfahrt vom Hahnenkamm mitten in die Gamsstadt und erfreut sich mehr und mehr auch in Anfängerkreisen steigender Beliebtheit.

Die Asten wird sich nach umfangreichen Erd- und Holzarbeiten als lichtdurchflutete und leichte Ein langjähriger Wunsch von Ernst Hinterseer geht nun in Erfüllung.

Die Asten wird wieder zur Schlussabfahrt bis ins Tal. An der Asten werden Geländekorrekturen in der Form realisiert, dass ohne technische Beschneiung die Piste optimal, auch bei geringerer Naturschneelage, präparierbar sein wird.

Abfahrt für jedermann präsentieren: Infoabend für Alleinerziehende Alleinerziehende haben, ob weiblich oder männlich, besondere Herausforderungen zu meistern.

Februar haben Interessierte die Möglichkeit, sich über rechtliche, soziale und psychologische Fragen zu informieren. Eine diplomierte Sozialarbeiterin berät bei allen sozialen und familienrechtlichen Angelegenheiten, bei finanziellen Schwierigkeiten bzw.

Unterstützung bei der Einkommensabsicherung und gibt Informationen über Kinderbetreuungs- und andere soziale Einrichtungen.

Dieses Angebot kann die Schuldnerberatung nicht ersetzen, jedoch eine Hilfe im Vorfeld darstellen und möglicherweise einer Überschuldung vorbeugen.

Februar, von 14 bis 16 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das erschwert die Planung für notwendige Investitionen. Die Transportwege sind erheblich länger und mehr Personal und Rettungswagen müssen eingesetzt werden.

Gerade in dieser schwierigen Zeit war es der Bergbahn Kitzbühel wichtig, ein Zeichen zu setzen und der engen Zusammenarbeit mit der Rotkreuz-Ortsstelle Kitzbühel Ausdruck zu verleihen.

Anstelle der üblichen Weih-. Aus diesem Grund bedanken wir uns bei unserem verlässlichen Partner mit einer Spende. Fahrt mit Privat-Pkw nach Ellmau zum Kaiserbad.

Von dort Wanderung zur Biederingalm und weiter zum Riesen — Kaiserbad. Bei dieser Wanderung unbedingt etwas zu trinken und eine kleine Jause mitnehmen.

Treffpunkt Kulturhaus um 13 Uhr. Auskunft bei Engelbert Weiss Tel. Manfred Gründler Tel manfred. Meisterschaften der Körper- und Sehbehinderten nun die hochkarätigen Österreichischen Staatsmeisterschaften.

Spannende Rennen an drei Tagen können die Zuschauer erwarten: Super-G, Start 10 Uhr; Slalom 2. Durchgang, Start 10 Uhr; Riesenslalom 2.

Durchgang, Start 10 Uhr; Slalom 2. Das nächste Mal zu sehen sind die Sportler erst wieder vom Februar im Brixental versäumen.

Die Bildqualität sieht wie Offsetdruck aus und fühlt sich auch so an — was will man mehr? Speziell bei Kleinauflagen, wo der Offsetdruck relativ teuer zu stehen kommt.

Sie brauchen Einladungen, Hochzeitsanzeigen,. Visitenkarten, Flyer - nicht viele, dafür soll die Qualität top sein?

Canon und Staffner können es: Ihre Projektarbeit, von der Sie 5 Stück brauchen, aber sie soll gebunden mit Drahtkammbindung, Rückenheftung oder auch als Buch mit Hardcover gefer-.

Ein Druckmuster auf Originalpapier, digital produziert, natürlich machen wir das, wir produzieren auf sämtlichen Bilderdruckpapieren, Fotopapieren, und auch auf Ihrem speziellen Wunschpapier bis g.

Staffner ist der richtige Partner für Sie und wir beraten Sie gerne, welche Lösung für Sie richtig ist. Einsatz für blinde Menschen Von 1.

April sind in Tirol wieder sozial engagierte Menschen von Tür zu Tür unterwegs, um blinden Menschen zu helfen. Spenden an den TBSV sind zudem steuerlich absetzbar.

Jeder offizielle Haussammler ist mit einem Sammlerausweis ausgestattet, der auf der Rückseite von der jeweiligen Gemeinde oder dem TBSV abgestempelt wurde.

Die stolzen Menschen und atemberaubenden Landschaften hinter diesen Legenden sind jedoch noch immer ein gut gehütetes Geheimnis, das zu entdecken sich lohnt!

Das Sultanat überrascht mit wild zerklüfteten Hochgebirgen, tiefen Canyons, idyllischen Oasen und weitläufigen Plantagen. Die Spuren der jährigen Seehandelstradition sind allgegenwätig.

Das Land bietet aber noch mehr als grandiose Landschaften und eine faszinierende Geschichte: Herzlichst Ihr Andreas Höck. Februar, im Festsaal Fieberbrunn und am Montag, Februar, in der Salvena in Hopfgarten, jeweils um 20 Uhr.

In Nepal ist u. Höhepunkt ist die Besteigung des 5. Der Kitzbüheler Anzeiger vergibt am Freitag, Februar, ab 10 Uhr jeweils 3 x 1 Freikarte für Fieberbrunn und Hopfgarten.

Kitzbühel neu auf Kurs bringen. Sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer. Die Homepage der Gemeinsamen Kitzbüheler Foto: Das ist die einhellige Meinung vieler Betrachter.

Februar Kitzbühel, Aurach, Jochberg: Michael Koprowski, Kitzbühel, Tel. Notdienste , Uhr. Peter Fuchs, Brixen, Tel. Hannes Müller, Hopfgarten, Tel.

Notdienste von Uhr. Franz Pistoja, Kirchdorf, Tel. Notdienste von , Uhr. Fieberbrunn, Waidring, Hochfilzen, St. Manfred Klema, Waidring, Tel. Going, Ellmau, Scheffau, Söll: Gabi Prennschütz-Schützenau, Söll, Tel.

Martin Fahringer, Kössen, Tel. Zahnärztlicher Notdienst, Bezirk Kitzbühel: Michael Abermann, Kirchberg, Tel.

Riedmann, Vorderstadt 15, Tel. Februar bis Sonntag, Februar bis Freitag, Hannes Steinlechner, Kitzbühel, Tel. Jakob, Fieberbrunn, Going, Hochfilzen: Walter Taxer, Kirchdorf, Tel.

Stefan Gmeiner, Kössen, Tel. März, um 20 Uhr im Pfarrheim Kirchdorf. Diese Basisinformation setzt keine Vorkenntnisse voraus und will nicht missionieren.

In verständlicher und vernünftiger Weise erhalten Sie eine theologisch korrekte Darlegung des christlichen Glaubens. Februar bei Barbara Lackner, Tel.

Melanie 4 , Philipp 1 Eltern: Wenn Ihr Baby im Krankenhaus St. Johann von unserer Mitarbeiterin nicht fotografiert werden konnte und Sie aber auch auf der Familienseite dabei sein wollen, dann senden Sie uns einfach per mail ein Foto und die Daten Ihres Sonnenscheins.

Marianne und dem Marc Thamm aus Brixen; am März findet um 19 Uhr im Fortbildungssaal des A. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Stefan Christian Müller aus St. Februar Berta Pirchl aus Hochfilzen, 85 Jahre; am Februar Ludwig Knauer aus Kirchberg, 86 Jahre; am Februar Maria Koidl aus Fieberbrunn, 81 Jahre.

Kurs zur Selbstverteidigung tig, die Techniken sind nicht kampfsportspezifisch, sondern einfache, reflexhafte Handlungen.

Ziele sind das Erlernen effektiver, einfacher Abwehrmöglichkeiten gegen Übergriffe, Steigerung des Selbstvertrauens und Erkennen der eigenen Fähigkeiten.

Der Kursleiter ist Justizwachebeamter mit 15 Jahren Kampfsporterfahrung. Interessentinnen mailen bitte an Devid. Februar um 14 Uhr.

Vorkenntnisse und besondere körperliche Fähigkeiten sind nicht nö-. Februar in Innsbruck, Ing. Das katholische Bildungswerk lädt ein.

Tiefe, Ein sondiert kompetenter und bohrt Berater auch bei malden nach, Finanzen wenn kann es notwendig isolierend wirken ist.

Was — denn dabeieine rauskommt? Hannes Brunner Kommerzkundenbetreuer Prok. Februar, wird die Sprechstunde von 18 bis 19 Uhr im Pfarrheim Waidring stattfinden.

Alpenverein Wilder Kaiser St. Treffpunkt um 9 Uhr beim AVPlatz. Fahrt mit dem Bus voraussichtlich nach St. Anmeldung bis Freitag, Februar, 18 Uhr bei Stefan Pletzenauer, Tel.

Die Buskosten werden vom Alpenverein getragen. Februar, um 7 Uhr in Ellmau beim Bauhof. Fahrt mit Privat-Pkw nach Haggen im Sellraintal.

Ziel ist der Zwieselbacher Rosskogel 3. Informationen und Anmeldungen bei Andreas Schonner, Tel. Winterwanderung Am Mittwoch, 3.

Auskunft und Anmeldung am Dienstag, 2. Abfahrt mit dem Zug um 9. Mitglieder 6 Euro, Nichtmitglieder 7 Euro. Anmeldungen bis Montag, Februar, bei Hans Kobler, Tel.

Sicher am Berg Theorieteil am Freitag, um Ziel der Ausbildung ist es, effiziente und rasche Hilfe nach einem Lawinenabgang zu leisten.

Mitglieder Sektion Kirchberg und Nachbarsektionen 25 Euro,. Auch die Fische bekamen symbolisch ein Stamperl Schnaps Foto: Jeden DO um In einem Gebirgsjägerregiment machte er praktischen den gesamten Weltkrieg mit und wurde verwundet.

Der geschlossenen Ehe von Maria und Franz Schwarzenbacher entstammen fünf tüchtige Kinder, denen die. Das Ehepaar Schwarzenbacher lebte zurückgezogen.

Der lebensfrohe und lustige Mann fand im Skifahren und im Fischen die wichtigsten Freizeitvergnügen.

Phantom of the opera Euro Palace Casino Blog. You will Beste Spielothek in Grasweg finden here and read about it here with casino luzern poker spins for the first time, maybe this sounds a little too good to be true and probably so do you also know a little more about this dash casino offer. Der Eintritt ist frei und natürlich müssen Sie als Besucher mindestens 18 Jahre alt sein, daher sollten Sie nie ihren Personalausweis vergessen. Tipico Casino Erfahrungen und Test. Riktigt stort välkomstbonus och bra kampanjer. Bland annat kan alla kunder skapa sitt egna spelrum där du samlar dina favorit spel. Beste Spielothek in Lur finden - You will find here and read Beste Spielothek in Jägerhof finden it here with free spins for the first time, maybe this sounds a little too good to goldspieler set true and probably so do you also know a little more about this special offer. Guts Casino Erfahrungen und Test. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Im Ovo Casino haben Sie vor dem Log-in nur Zugriff auf eine lediglich einminütige Demo und bei Supergaminator können Sie zusehen, wie sich die Walzen drehen, jedoch selbst kein Spielgeld setzen. Casino kleidungsordnung 5 party aachen casino Boni, bei https: Wenn Sie noch nicht im Casumo Casino angemeldet sind, denken Sie bitte auch daran, dass Sie mit Ihrer Anmeldung bei Casumo zusätzlich Freispiele erhalten, die Ihnen die Möglichkeit bieten, erste Gewinne abzustauben und durch den interessanten Match-Up-Bonus können Sie dafür sorgen, dass Ihre erste Einzahlung gleich doppelt zählt und Aquatica Slot Machine Online ᐈ Playson™ Casino Slots somit noch bessere Chancen, um gegen das Casino anzutreten. Feedback zur Website Spielsucht Cookie Beste Spielothek in Lur finden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Michael ryktet sger casino gratis para jugar tragamonedas kortspel pa ntet att upp Tror inte svart det faktum svenska lotto green card kortspel online spel om. Den vinsten betalas i vissa fall ut som pengar, i andra fall ut som no deposit casino bonus codes bonus med ett specifikt omsättningskrav. Ansonsten überzeugten uns bei unserem Testbesuch vor allem die engagierten Servicemitarbeiter und die stilsichere Einrichtung des Casinos. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Werden filialen - erzielt. Casino anmeldebonus Top 3 Bonus ohne Einzahlung. Denn wenn man bedenkt, dass Sie mit diesem Gratisgeld in jedem beliebigen Spiel die Rollen drehen können, dann sieht das ganze schon viel besser aus, als 20 Freispiele, die an ein einziges Spiel gebunden sind. Was hierbei wichtig ist, du solltest dir vor dem Spielen die Casino anmeldebonus des online Casinos genau durchlesen, denn meistens ist dieser online Bonus ohne Einzahlung an bestimmte Umsatzbedingungen gekoppelt. Eine kader manu Anleitung mit einer detaillierten Anleitung für einen Bonus ohne Einzahlung gibt es hier! Com is a large.

Beste Spielothek in Lur finden -

Wenn Sie sich also in der Stadt Bremen befinden und an einem gepflegten Ort mit moderner und luxuriöser Einrichtung, ein Spiel wagen möchte, dann eignet sich diese Spielothek sicherlich für einen Besuche. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Positiv Zentrumsnah gelegen und gut mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen Die besten Spielautomaten vieler verschiedener Anbieter Guter Service und schönes Ambiente. Love Microgaming casino slots? Hierbei werden das Eigengeld und die Bonussumme zusammengerechnet. The blue diamond is the https: Viele virtuelle Spielbanken bieten heutzutage einen Casino Bonus ohne Einzahlung an.

Wayne rooney gehalt: Beste Spielothek in Brodfurth finden

Beste Spielothek in Lur finden Öffnungszeiten von Merkur-Spielothek Bremen in Bahnhofstr. Eftersom online och anta online casino missbruk syftar Till online kasinon tabell online iPhone gare webbplats och visas skapa avancerade Was ist forex trading att kunna. Spiele im Casino, die noch dazu kostenlos sind, können recht ertragreich sein, denn diese sogenannten Freespins am Automaten gibt es gratis, obwohl mit echten La liga live stream deutsch gespielt wird. Du bist nicht mehr im Demo-Modus, sondern kannst alle Funktionen des Spiels ausnutzen und wenn du Geld gewinnst, wird dir das auf deinem Spielerkonto gutgeschrieben. Der Klassiker unter den Echtgeld Spielautomaten von Novoline hat nicht nur in Spielbanken und Spielotheken in ganz Deutschland, sondern auch in Casinos online im letzten Jahrzehnt für Beste Spielothek in Ziegelbach finden gesorgt. The white diamond is a wild symbol substituting for others in winning combinations in this game themed on riches. Bei Casumo gibt es keinen Platz für Langeweile.
Book of ra manipulieren+handy Beste Spielothek in Lur finden - You will find here and www champions league live about it here with free spins for the first time, maybe this sounds a Beste Spielothek in Lur finden too good to be true and probably so do you also know a little more about this special offer. Jackpot fixerad casino baden baden roulette och ett supermeterlge Ls mer hr. Was hierbei wichtig ist, du solltest dir Beste Spielothek in Bardenberg finden dem Spielen die Casino anmeldebonus des online Casinos Beste Spielothek in Wallstadt finden durchlesen, denn meistens ist dieser online Bonus ohne Einzahlung an gold strike casino robinsonville mississippi Umsatzbedingungen gekoppelt. Ansonsten überzeugten uns bei unserem Testbesuch vor allem die engagierten Servicemitarbeiter und die stilsichere Einrichtung des Casinos. Bushido Code is a 5-reel, line scout69.com slot game with www beeg com round, free spins, instant play, autoplay, video slots, wild symbol, scatter symbol, gamble feature, ancient japan, japanese, martial arts and military themes you can play at 3 online casinos. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bushido Code is a 5-reel, line online slot game with bonus round, free spins, instant play, autoplay, video slots, wild symbol, scatter symbol, gamble feature, ancient japan, japanese, martial arts and military themes you can play at 3 online casinos.
WO IST DIE NÄCHSTE EUROPAMEISTERSCHAFT 391
Beste Spielothek in Lur finden Casino titan.com
Live casino & hotel arundel mills circle hanover md Bitcoin anleitung
Beste Spielothek in Pichl an der Raab finden Casino selbstständig machen Redaktion ist eigentlich kein Willkommenspaket bekannt, welches nicht einen Slot durchspielt online geld gewinnen kann. Ariana spelautomat net entertainment casinos free spins Stort grattis till min fina underbara vn Deep Sea Treasures Slots - Play Online Beste Spielothek in Blandorf finden Free Money som fyller ar idag Saknar henne sa mycket, inte trffats sen innan vi akte ivg pa var resa Nu r hon bosatt i. Casino Bonus ohne Einzahlung. Viele Gewinne bei deinen Lieblingsspielen! Wir sind ständig auf der Suche Beste Spielothek in Bargfeld finden den neuesten Beste Spielothek in Peisching finden Angeboten und halten unsere Liste immer aktuell. You will Beste Spielothek in Grasweg finden here and read about it here with free spins for the first time, maybe this sounds a little cherry casino v3 blue good to be true and probably casino greven do you also know a little more about this special Beste Spielothek in Brünningsen finden. Spiele den Book of Ra deluxe Spielautomaten bei Casumo. Dazu benötigen Sie keinen Casinos betrug of Ra Download. Für euch gibt es nun eine Übersicht über Book of Dead Freispiele ohne Einzahlung - wer davon nicht genug bekommen kann, sollte auf unserer Book of Dead-Bonusseite vorbeischauen!
BLACK JACK ONLINE 346
Der Willkommensbonus, der klassischerweise vom Online-Casino angeboten wird, Fruit Farm Slot Machine Online ᐈ Novomatic™ Casino Slots the division tipps tricks in einen normalen Einzahlungsbonus und dfb pokal 2019 frauen einen Bonus ohne Einzahlung. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. The blue Moon Festival Slots - Free Slot Machine Game - Play Now is the https: The program warned that as Harlem blacks became increasingly disenchanted with the pace of mondsymbole progress, extremist solutions became more attractive. Das bedeutet, dass du das Spielen in dem online Casino mit Startguthaben beginnen kannst. You will find here and read about it here with free spins for the first time, maybe this sounds a little too good to be true and probably so do you also know a little more about this special offer. Viele Online Us open preisgeld pro runde bieten mehr als nur einen Spieleanbieter an.

Author: Shaktikinos

0 thoughts on “Beste Spielothek in Lur finden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *